[Rezension] Ein Hauch von Schicksal von Lara Wegner

Endlich komme ich dazu euch zu verraten was dieses Buch mit mir angestellt hat. Ich habe es auf Facebook gewonnen und verschlungen. Leider war ich so im Stress, dass ihr erst mit einer Zeitverzögerung davon zu lesen bekommt.

Inhalt: Grace kann ihr Leben nicht leiden. Sie ist allein. Alle sind gestorben. Nur sie nicht. Sie will ein anderes Leben, egal welches. Mit diesem Gedanken und einem Familienamulett geht sie ins Bett und wacht am morgen im 17. Jahrhundert auf. Am Tag ihrer Hochzeit. Jedenfalls an dem Hochzeitstag der Person deren Platz sie eingenommen hat. So heiratet sie den Freibeuter Rhys. Anfangs noch verschreckt und voller Angst, bahnt sich langsam ein Happy End. Doch das Glück hält nicht lange. Das Paar wird entführt und gerät in einen gefährlichen Strudel aus Intrigen, Macht, mentale Krankheit und Tod. Weiterlesen

Zeitsteinwirrwarr von Isabella Riffel

wpid-20150804_161014.jpg

Zeitsteinwirrwarr ist ein Fantasyroman mit originellen Ideen und einer erfrischenden Truppe von Jugendlichen die „Vorsicht“ und „Verboten“ anders deffinieren als wir.
Isabella Riffel hat hier auch ihren Blog auf dem ihr herumschnüffeln könnt (thechaosdiaries).

Inhalt: Amy ist ein 13-jähriges Mädchen (im Laufe der Geschichte wird sie älter) das auf eine besondere Schule geht. Eine Schule für Menschen mit magischen Kräften. Dort teilt sich jeder selbst in eine von drei Kategorien ein. Einmal gibt es die Bibliothekare, Archivare und Monsterjäger.
Bibliothekare lernen die Heil- und Buchkunst. Archivare beraten Die Monsterjäger am Telefon (mitten im Kampf).
Ziemlich ungünstig nicht? Findet Amy auch und gründet nach der Begegnung mit ihrem Zukunfts-Ich eine Gilde. Mit dieser kommt sie bald hinter ein Geheimnis, dass vielen Menschen das Leben kosten könnte.
Wie Monster überhaupt entstehen, fragt ihr euch? Ganz einfach, Autoren sind für das Schlamassel verantwortlich. Denn diese besitzen meist ein wenig Magie, jedoch nicht genug um in die Schule besuchen zu können. Die kreativen Köpfe kreieren Geschöpfe die zur Realität werden (in welcher Ebene auch immer, die Welt ist dabei in Ebene 1.0). Weiterlesen