Drachenkuss von Janet Lee Carey

reduziert

Drachenkuss ist ein Roman über ein Mädchen das mit einer Drachenklauer statt mit einem Ringfinger geboren wurde. Eine Geschichte über Mutterliebe, Verzweiflung, ungewöhnliche Freundschaft und sprechende Dtachen.

Inhalt: Rosalind ist die Prinzessin von Wilde Island und ihre Mutter hat um schwanger zu werden aus einem Drachenei getrunken. Das hat dazu geführt das Rosa mit einem Drachenmal, einer Kralle, geboren wurde. Nie hat diese jemand gesehen. Außer ihrer Mutter. Alle die die Kralle ausversehen gesehen haben, sind nicht lange danach an einem Unfall gestorben. Außerdem wird ihr Königreich von Drachen heimgesucht und in einer Prophezeihung heißt es, Rosalind wird mit einem Handwink den Krieg beenden.
Rosa geht freiwillig mit dem Drachen und zieht zusammen mit ihm ihre Kinder groß. Eines Tages, ein Jahr nachdem sie für den Frieden gegangen war, holt sie ihre Vergangenheit ein und sie muss zurück unter die Menschen. Weiterlesen