Schleichender Einfluss

Unter der Haut,
richtig untergetaucht.
Mit Worten verewigt
meine Seelen-Predigt.

Hat sich festgebissen,
alles bestehende zerrissen
und gab mir ein neues Gewissen
ganz schön gerissen.

Darf ich es wagen
ganz offen zu fragen
ohne mich sozial zu begraben?
Oder lieber eine Maske tragen?

In mir loderte ein Feuer
zu helfen war nicht teuer.
Ich fühle mein versagen
schwindende Loyalität zu den Farben.

©K.Blanz

Das Leben nimmt…

Das Leben nimmt viele Wege,
manchmal können wir sie lenken,
doch oft gibt uns das Schicksal
einen Schubs.

Ein kleiner Augenblick,
das reicht schon aus,
um alles zu verändern.

Ein Flügelschlag,
ein Atemzug,
das kann schon reichen.

Was wir daraus machen,
entscheidet niemand anders,
allein wir selbst.

Denkt daran,
für eure Situation seid nur ihr verantwortlich,
auch wenn,
der Zufall euch gestoßen hat.

©K. Blanz