[SUB] Ein Überblick für euch und mich

Hey Leseratten,

jeder hat eine andere Definition von einer hohen SUB-Zahl. Für manche ist 5 das absolute Maximum und für andere ist 100 oder mehr das Tagesgeschäft, eine ganz normale Zahl um die man sich keine Gedanken macht.

Ich liege eher im unteren Bereich. 5 ist eine absolute Traumzahl, aber die werde ich wohl länger nicht erreichen, bei der Schneckengeschwindigkeit die ich momentan drauf habe.

Damit ich endlich mal wieder einen Überblick gewinne und auf dem Schirm habe auf was ich mich freuen kann, dachte ich ein Beitrag ist genau das Richtige für sowas. So erfahrt auch ihr was bei mir gerade lagert ohne Wertschätzung von mir zu erfahren. Außerdem freue ich mich über jeden Tipp von euch über die Bücher die ihr kennt.

Fangen wir also an:

21. So viele Bücher warten auf mich. Nicht alle sind auf dem Bild. Eins ist in einer meiner Taschen und wartet darauf, dass ich es weiterlese und das andere lagert auf meinem Nachttisch. Ein weiteres steht auf einem anderen Regal und das letzte Buch? Ehrlich gesagt weiß ich gerade nicht wo es sich befindet.

Das Buch was ich gerade lese, gefällt mir nicht. Wirklich nicht und es wird eine Weile dauern bis ich mich durchringe es zu beenden, aber ihr erfahrt es als erste, wenn ich diesen Sieg errungen habe.

Wie ihr seht sind die ersten 4 Bücher von links von rebuy und gehören der Vampir-Reihe die J.R. Ward schreibt an. Das sind die Bänder 6-8 und 10. Im Deutschen dann wohl die Bände 12-16 und 19/20. Ich hab mir 1-10 damals in einem Rutsch gekauft und nach dem 5. Buch erstmal die Schnauze voll gehabt von Vampiren. Seitdem stehen sie auf diesem Regal und warten darauf, dass mich die Lust wieder packt.

Weiter geht es mit einem Buch voller Kurzgeschichten in der Weihnachtszeit, dass ich letztes Jahr beim Wichteln bekommen habe. Ein schlechtes Gewissen habe ich auf jeden Fall, weil ich es noch nicht gelesen habe, aber es ist fest in die Weihnachtszeit dieses Jahr integriert.

Das Tagebuch von John Winchester aus Supernatural habe ich zum Geburtstag bekommen und ich liebe es über alle Maße, aber wenn ich es jetzt lese, kann ich es nie wieder zum ersten Mal lesen… wisst ihr was ich meine? Dasselbe Problem habe ich mit der Serie. Staffel 11 schaue ich in Zeitlupe, weil ich weiß, dass nach 14 für immer und ewig Schluss sein wird. Ein ewiges Trauerspiel.

Das Joshua-Profil ist ebenfalls ein Geburtstagsgeschenk und ungelesen, weil andere Bücher vor ihm an der Reihe waren und ich es später verdrängt habe.

Doctor Sleep, sah so schön aus und war auch noch ein Mängelexemplar. Wie hätte ich da widerstehen können und weil ich den ersten Teil davon noch nicht hatte musste ich mir den dann auch kaufen (sieht man auf dem nächsten Bild).

The Hunt ist eine Vorbestellung gewesen. Ich habe den ersten Teil The Cage geliebt. Es war mal wieder was komplett anderes. In der Zwischenzeit kam es auf deutsch raus und viele haben negatives dazu geschrieben. Das ist allerdings nicht der Grund, weshalb ich es noch nicht gelesen habe, sondern mal wieder die fehlende Zeit und dringendere Bücher.

Das letzte Buch auf diesem Bild habe ich mir mal bei einer Thalia Bestellung gegönnt. Ich mag die Reihe von Jennifer Ashley und besonders  dieser Band Mate Claimed (man muss sie nicht in der richtigen Reihenfolge lesen) hat mir besonders imponiert. Tja gelesen habe ich es irgendwie trotzdem noch nicht. Echt eine Schande.

Ganz unten im Stapel ist Band 9 der Vampir Reihe, auf die ich noch nicht wieder Lust habe.

Darüber ist der zweite Teil von Red Queen. Ebenfalls eine Vorbestellung, aber ich bin einfach nicht mehr in die Geschichte rein gekommen. Auch weil mir die Protagonisten zunehmends unsympathischer wurde im ersten Teil, aber ich wollte weiterlesen, weil die Geschichte an sich interessant war. Irgendwann zwinge ich mich Glass Sword zu lesen.

Shining, der erste Teil zu Doctor Sleep auf dem oberen Bild. Hab es für einen Euro bei rebuy ergattert.

Die nächsten zwei Bücher sind aus dem Drachenmond Verlag, den ich liebe. Und die Bücher klingen so interessant. Da hätten wir einmal Funkenmagie und einmal Arya und Finn – Im Sonnenlicht. Auch die Cover sind einfach wunderschön. Fast zu Schade um sie überhaupt zu lesen 😀

Ein Fehlkauf. Es klingt interessant, aber es ist eine Geschichte die zwischen zwei Zeiten hin und her springt. Man weiß schon, dass es beschissen endet und blickt aber in die Vergangenheit wo die Liebe noch am wachsen ist. Nö, einfach Nö. Das kann ich nicht lesen. Bad Romeo, werde ich wahrscheinlich niemals richtig lesen.

All the light we cannot see. Ich werde bestimmt Tränen weinen, wenn ich dieses Buch endlich zur Hand neheme. Bereit bin ich dafür allerdings noch nicht.

Als letztes die beiden Bücher von der Buchmesse. Das Päckchen und Der Mitreiser und die Überfliegerin. Aus letzterem hat die Autorin auf der Buchmesse vorgelesen und es klang so spannend.

Okay. Das wars. Welche der Bücher habt ihr schon gelesen? Welchem Buch sollte ich unbedingt als nächstes die Aufmerksamkeit schenken die es verdient? Lasst es mich bitte wissen. Ich freue mich auf eure Tipps 🙂

Advertisements

Schattenzwang von Jaqueline Mercedes

Screenshot (2)

Vorsicht, liebe Leser. Dies ist das finale Ende der Schattenreihe. Wer gespoilert werden will, kann nun gerne fortfahren zu lesen.
Das eBook habe ich freundlicherweise von Jaqueline zur Verfügung gestellt bekommen. Ihr habt ja keine Ahnung wie sehr ich mich darauf gefreut habe.

Inhalt: Roxana und Vlad machen Urlaub, der leider nicht lange genug andauert. Roxi macht sich Gedanken über ihren Bruder und ihre verflixt böse Mutter.
Kaum kommen sie daheim an gibt es geheimnissvolle Einladungen, Drohungen, Entführungen in die man quasi eingewilligt hat, wirksame Spritzen und den altbekannten Kampf um Leben und Tod.
Hatte ich schon erwähnt, dass es hier um Vampire und ihre Jäger geht? Ich glaube diese Info habe ich ausgelassen. Roxis Mutter will alle abschlachten und Roxi versucht das zu verhindern, weil die Einstellung grundlegend falsch ist. Schließlich ist sie mit Dracula verheiratet. Weiterlesen

Lover Revealed von J.R. Ward

wpid-20151113_124614.jpg

Lover Revealed ist der vierte Teil der berühmten Black Dagger Brotherhood. Auf deutsch wären das die Bände Menschenkind(7) und Vampirherz(8). Wir folgen Butch und Marissa auf ihrem Weg.

Inhalt: Butch ist ein Mensch. Er lebt mit den Brüdern unter einem Dach.  Lebt von ihrem Geld. Damit fühlt er sich nur nicht mehr wohl. Er will auf die Jags und das Böse besiegen.
An einem Abend wird er gefangen genommen und gefoltert. Als man ihm zu sterben entlässt ist er nicht mehr derselbe wie vorher. Irgendetwas hat man mit ihm gemacht. Er kann die Lesser nun inhalieren, doch dadurch wird sein Blut schwarz und ihm richtig schlecht.
Marissa erfährt von Butchs Entführung und steht ihm bei. Auch unter Gefahr das sie angesteckt wird. Sie kommen sich wieder näher, doch die seltsame Entwicklung die Butch durchgemacht hat, verhindert das er sich voll und ganz auf die Beziehung einlassen kann.
Dann ist da noch die Sache mit der Ernährung. Butch ist genauso territorial wie die Vampire und würde den Mann der Marissa am Leben erhält am liebsten umbringen. Außerdem verspürt er das Bedürfnis sie zu beißen um sich mit ihr zu vereinen.
Können sie die Hürden überwinden und zueinander finden? Weiterlesen

Lover Eternal von J.R. Ward

wpid-20151018_203218.jpg

Lover Eternal (alias Ewige Liebe und Bruderkrieg) ist der zweite Teil der berühmten Black Dagger Brotherhood Reihe. An nur einem Tag habe ich es verschlungen. Ich konnte es nicht beiseite legen und mich keinesfalls auf andere Dinge zu konzentrieren.

Inhalt: Mary Luce arbeitet freiwillig bei einer Suicide-Hotline. In den letzten Monaten ruft immer wieder die gleiche Person an. Sie sagt kein Wort, hört nur zu. Bis an einem abend plötzlich diese Person in Marys Garten steht. Er ist Anfang 20 und kann nicht sprechen.
Zusätzlich trägt er ein Armband mit seltsamen Symbolen die ihrer Nachbarin verraten, dass das Straßenkind einer von den Black Daggern ist beziehungsweise bald wird. Deshalb bringt sie die beiden zu den Kriegern. Dabei erregt sie die Aufmerksamkeit von Rhage.
Die beiden treffen sich, ohne das Mary von seiner wahren Identität weiß. Das bleibt leider nicht lange so und sie wird in den Kampf gegen die  „lesser“* hineingezogen.
Ein anderes Problem liegt in Rhage selbst. Er ist verflucht. Wenn er sich nicht regelmäßig im Kampf oder einer anderen Frau verliert, gewinnt das Biest in ihm überhand. Er verwandelt sich in einen Drachen und metzelt alles nieder. Egal ob Freund oder Feind, da macht er keinen Unterschied. Außerdem hat Mary Leukemie und es schein keine Hoffnung mehr zu geben. Weiterlesen

Royal House of Shadows

wpid-20150804_160624.jpg

Ich habe die Bände Vampirprinz und Traumprinzessin gelesen. Die verschiedenen Teile dieser Reihe wurden von verschiedenen Autoren geschrieben.

Inhalt: Es gibt mehrere Reiche in denen verschiedene Rassen leben. Vampire, Magier, Menschen, Krieger und die Bösen. Ein Königreich wird mitten in der Nacht angegriffen. Das Königspaar stirbt, davor verzaubern sie allerdings ihre Kinder. Sie programmieren sie darauf zu vergessen und Rache an den verantwortlichen zu üben.

In Vampirprinz geht es um Nikolai der seit Jahren (oder sind es schon Jahrzehnte?) von einem grausamen Geschwisterpaar gefangen gehalten wird. Dort wird er als ihr Sexspielzeug missbraucht. Beide Schwestern stehen auf extreme Schmerzen (keine angenehmen wie bei den Shades) des Partners. Doch es gelingt ihm eine der beiden zu töten. An ihre Stelle bringt er Jane Parker, eine Menschenfrau. Für andere sieht sie aus wie die Verstorbene. Mit ihrer Hilfe will er fliehen und später wieder loswerden. Das die beiden eine Vergangenheit haben, haben sie beide vergessen bis die Erinnerungen zurückkommen…

In Traumprinzessin ist Breenas Geschichte dran. Sie ist ihr ganzes Leben darauf vorbereitet worden eine gute Ehefrau zu sein. Doch in der Nacht träumt sie von ihrem wilden Krieger der all ihre Wünsche erfüllt und bei dem sie sich nicht verstellen muss. Plötzlich wird das Schloss ihrer Eltern angegriffen. Sie weiß nicht wer überlebt hat und ob sie Geschwister hat. Alles ist so verschommen. Sie irrt durch die Wälder bis sie vor einer Hütte steht. Einer Hütte in der ihr Krieger wohnt. Eines steht fest, sie muss ihn dazu bekommen ihr zu helfen. Zu helfen Rache zu üben. Dumm nur das er sich quer stellt. Weiterlesen