[Rezension] Hate to Love you von Tijan

Quelle: Amazon.de

Ich bin bekannter Tijan Fan. Da konnte ich bei diesem Schmuckstück nicht widerstehen.

Inhalt: Kennedy hatte mit ihrem Ex nicht wirklich Glück. Deshalb hat sie für die Uni regeln. Sich von Männern im Fernhalten. Kein Drama auf sich ziehen oder in eines reingeraten und ihrem neuen Ich Platz machen. Nur hat sie da nicht mit Shay gerechnet. Star Quarterback und Womanizer. Er liebt es sie auf die Palme zu bringen. Sie überhaupt nicht. Naja zumindest anfangs nicht. Weiterlesen

Advertisements

[Monatsrückblick] September´17

Hey ihr Lieben,

einen Monatsrückblick hattet ihr schon lange nicht mehr von mir. Das lag daran, dass ich nur sehr wenig veröffentlicht habe und es sich in meinen Augen nicht gelohnt hat, dies auch noch zusammenzufassen.
Diesen Monat habe ich zwar nicht viel mehr Rezensionen geschrieben, aber ich habe anderes zu berichten.

Zuerst einmal will ich euch mein neues Regal vorstellen:

Ich habe mich von den fliegenden Bücherregalen in dieser Ecke des Zimmers verabschiedet und mir ein Standregal zugelegt. So gefällt mir das viel besser. Die unterste Reihe besteht aus Büchern die ich nicht mehr möchte. Wenn Freunde sie nicht haben möchten, werde ich sie bald spenden gehen. Die zweitunterste Reihe besteht aus meinem SuB und die restlichen Bücher sind alle englisch 😀

Damit kommen wir zu meiner nächsten Errungenschaft. Diese Sprechblase. Das war ein Spontankauf heute. Bin dem lange aus dem Weg gegangen, aber es passt wunderbar ins neue Regal. Weiterlesen

[Buchrezension] Fallen Crest Public von Tijan

Fallen Crest Public Tijan Buch
Quelle: amazon.de

Hier nun der Dritte Teil der Fallen Crest Reihe, die sich um eine Familie dreht die nicht damit einverstanden ist, das ihre Stiefkinder sich lieben.

Inhalt: Sam hat die Schule gewechselt. Nicht nur, weil ihr Stiefbruder und Freund Mason auf diese Schule geht, sondern auch aus anderen ernsteren Gründen. Allerdings sind darüber nicht alle erfreut. Die Rangordnung in der Schule steht schon lange fest, doch jetzt mit Sam verändert sich alles und das mögen die „Herrscherinnen“ gar nicht. Mit Mobbing versuchen sie Sam in die Knie zu zwingen und nach einem langen Krankenhausaufenthalt für Sam, knickt Mason ein und gibt der „Königin“ was sie will. Nämlich ihn. Weiterlesen

[Buchrezension] Fallen Crest Family von Tijan

Fallen Crest Family Rezension
Quelle: amazon.de

Erst einmal: Ich hoffe ihr hattet alle ein entspanntes, feierliches Weihnachten mit neuen Büchern und runden,vollen Bäuchen. Da ich diesen Monat nicht wirklich etwas über meine gelesenen Bücher geschrieben habe, erwartet euch in den letzten Tagen dieses Jahres ein wahrlicher Rezensionsmarathon. In das Jahr 2017 möchte ich ohne Altlasten starten.

Inhalt: Sam und Mason sind ein Paar. Jetzt weiß es jeder und keiner kann es gut leiden. Mitschüler und Freunde verachten sie und ihre eigene Mutter droht mit Anzeigen und Gefängsnisstrafen. Immerhin ist Sam noch minderjährig und Mason nicht mehr. Bei dem ganzen Drama kommen bei Sam wieder Erinnerungen hoch die sie in die Tiefen ihres Gedächtnisses vergraben hat. Wird das junge Pärchen den steinigen Weg meistern können oder gewinnt Analise (Mutter von Sam). Weiterlesen

Monatsrückblick September ´16

Der Monat ging schneller rum als ich es gedacht hatte. Die Uni hat wieder angefangen. Ich muss an drei Hausarbeiten denken, zwei Referate, Extrakurse und Bewerbungen für Praktika und natürlich Bücher denken.

Mal schauen was ich alles geschafft habe:

Jersey Girl
sehr süße Romanze

A Thousand Nights
lesenswert, aber nach dem Zweiteiler „Wrath and the Dawn“ enttäuschend

Geliebter Samurai
neue Ideen und witzige Dialoge, leider nicht so meins

Overdosed
ähm, der Inhalt ist nicht sonderlich bei mir hängen geblieben

Sing down the Stars
super neue Ideen, habe ein wenig gebraucht um rein zu kommen

Point of Retreat
in einem Wort „Highlight“

Anti-Stepbrother
Tijan hat wie gewohnt abgeliefert, Romanze mit Tiefgang

Ella and the Beast
Gestaltwandler, das kann nur gut sein und ist es auch

Das Buch
unerwartet, voller Überraschungen, sehr gut

Hard Knox
wie immer super gut gelacht

Hard Tackle
nope

Maybe this Time
MMA Romanze mit supersüßem beschützerischem Bruder

 

Das sind insgesamt 12 Bücher. Besser als ich erwartet habe.
Davon sind 10 englisch geschrieben und 2 deutsch.
5 Bücher sind neu und 7 Bücher hatte ich schon / re-reads oder SuB.
8 eBooks und 4 Papierbücher.

 

[Buchrezension] Anti-Stepbrother von Tijan

Anti-Stepbrother.pngamazon.de

Tijan ist eine meiner liebsten Autoren. Sie hat mein blindes Vertrauen. Kommt etwas neues heraus und ich habe gerade nichts dringendes auf meinem SUB wird es gekauft ohne zu zögern. Naja diesmal hatte ich etwas dringendes auf dem SUB und das Buch gibt es auch schon länger, aber ich war auf Entzug 😀

Inhalt: Summer fängt am College an. Sie ist extra zu ihrem Stiefbruder an die Uni, in der Hoffnung mit ihm zusammen zu kommen. Immerhin hatten sie eine Nacht gemeinsam verbracht, außerdem hat er sich bei ihr hin und wieder gemeldet. Das hat er vorher nie gemacht.
An der Uni angekommen findet sie ihren Stiefbruder im Keller mit einer anderen knutschend. Ihr Herz ist gebrochen, doch das kann sie natürlich niemandem sagen. Schließlich ist er ihr Stiefbruder. Nur Caden merkt das etwas nicht stimmt. Weiterlesen

Fallen Crest High by Tijan

wpid-20150804_161250.jpg

Ich habe keine Ahnung wieso Fallen Crest High nicht zu den aktuellen Verkaufskrachern gehört oder wieso es noch nicht auf deutsch erhältlich ist. Das ist ein ebook (jetzt auch als Taschenbuch erhältlich)  das alles erfüllt wonach man momentan sucht. Ein Badboy der seinen Schmackes nicht verliert und eine Heldin die endlich mal nicht superperfekt ist.

Inhalt: Samantha, kurz Sam, geht auf die Privatschule, die Fallen Crest High. Ihre Eltern lassen sich scheiden und Sam bleibt bei ihrer Mutter. Nicht zwangsläufig freiwillig, weil sie die absolut nicht leiden kann. Ihre Mutter denkt nur an sich selbst und alles was pasiert ist nur deshalb getan worden um ihr zu schaden oder zu helfen. -Die würde ich auch nicht Mutter ennen wollen.- Dann kommt der Scheidungsgrund raus: Ihre Mutter geht fremd und das schon seit einem Jahr. Jetzt will sie mit dem neuen Kerl zusammenziehen.
Dort lernt Sam ihre neuen Stiefbrüder kennen. Mason und Logan. Sie sind die Kings der öffentlichen Schule. Obwohl ihr Vater richtig reich ist, ahebn sie sich gegen die Snobs entschieden und die Public High gewählt. Jeder verehrt die beiden und jede ist hinter ihnen her. Sie sind Klasse 1 Arschlöcher und Sam schafft es, ohne es zu wollen, in ihrem inneren Zirkel.
Dann kommt plötzlich raus das ihr Vater nicht ihr Vater ist, ihre beste Freundin eine Affäre mit Sams Freund hat, ihre Mutter alles versucht um nett zu wirken und das in einer Schlägerei endet und sie sich in ihren Stiefbruder verliebt.
Es wird nicht langweilig. Weiterlesen