Monatsrückblick Januar´16

Ich kann es gar nicht fassen. Der erste Monat des Jahres ist schon wieder vorbei. Die Uni beginnt wieder (ich weiß, meine Semesterferien liegen etwas seltsam) und die Weihnachtsstimmung ist verflogen, falls sie sich bei den warmen Temperaturen überhaupt eingestellt hat.

Hier kommt was ich verschlungen habe:

When Fangirls Lie  (Der erste Teil einer Duologe, traue mich nicht den zweiten Teil zu lesen, obwohl ich zufrieden mit dem ersten war)

screenshot_2016-01-12-20-58-22.pngBy Degrees (5/5)

screenshot_2016-01-12-20-56-56.pngRoark (3/5)

screenshot_2016-01-12-20-56-39.pngTorkels Chosen (4/5)

screenshot_2016-01-12-20-57-45.pngThe Wranglers Mail Order Bride (3/5)

The Billionaires Counterfeit Girlfriend (An den Inhalt kann ich mich ohne Hilfe nicht mehr erinnern. Er braucht eine falsche Freundin. Auf amazon für umme.)

Post deine Darmspiegelung (War suuuuper lustig, aber ich weiß noch nicht genau wie ich es rezensieren soll)

513aHsbuXvL._SX326_BO1,204,203,200_Der Traum am Horizont (4,5/5)

20160106_182814.jpgZwei Leben mit dir (4/5)

How to be (not) seduced by a billionaire (1-3) (Eine Liebesgeschichte die ich immer wieder gerne lese, aber sehr speziell ist. Lustig und aufklärend erarbeiten sich beide eine Beziehung.)

screenshot_2016-01-23-15-02-56.pngUnforgettable (3/5)

20160107_160754.jpgHund Couture (5/5)

screenshot_2016-01-23-15-05-03.pngFriend-Zoned (5/5)

screenshot_2016-01-23-15-02-16.pngObsessed (3/5)

screenshot_2016-01-29-13-08-35.pngThe Baller (4,5/5)

20160113_191323.jpgStille Küsse sind tief (3/5)

This shattered world (Totale Begeisterung. Eine Schande das es so schnell zu Ende war. Rezi folgt.)

gelesene Bücher: 17
deutsch: 5     englisch: 12
aus meinem SUB: 6     re-read: 4
unglaubliche 6 neue ebooks (das muss reduziert werden… drastisch)
Prints: 5         ebooks: 12   (nicht exakt die gleiche Aufteilung wie bei der Sprache)

Ich habe nicht damit gerechnet, dass es tatsächlich so viele Bücher sind die ich verschlungen habe. Kann mich gar nicht erinnern nichts gemacht zu haben. So oft war ich unterwegs… vielleicht sind es nur die ganzen langen Nächte gewesen.
Mein Ziel für 2016 ist es meinen SUB zu verkleinern. Ich denke mit den 6 Büchern bin ich gut dabei, aber das geht noch besser.
Nächsten Monat erwarten mich zwei Neuerscheinungen die schon heiß von mir ersehnt werden. Die werden bestimmt nicht lange auf im Wartezimmer warten müssen 😀 😀

 

Werbeanzeigen

The Wranglers Mail Order Bride von Cindy Caldwell

screenshot_2016-01-12-20-57-45.png

So oft sind mir diese „Mail order Brides“ Romane über den Weg gelaufen. Ich wusste nicht was da der Anreiz sein sollte. Habe nicht verstanden wieso es so viele gibt. Da habe ich mir kurzerhand eines besorgt, wenn ihr Lust habt lest weiter und bildet euch eine eigene Meinung. (Gibt es umsonst auf amazon)

Inhalt: Clara erhält einen Brief von ihrer Freundin in dem sie sie bittet zu ihr in den Westen zu kommen um sich Hank anzusehen.
Hank befindet sich in einer misslichen Lage. Sein Großvater ist gestorben und hat in seinem Testament veranlasst, ihm ein großes Stück Land zu vererben, dafür muss er allerdings verheiratet sien. Sollte dies nicht der Fall sein, hat er drei Monate Zeit um sich eine Braut zu suchen.
An dieser Stelle kommt Clara ins Spiel. Durch ein paar Angelegenheiten daheim, kommt ihr der Brief gerade recht und sie lernt Hank kennen und mögen.
Doch etwas scheint auf der Farm auf der nicht nur Hank und sein Vater, sondern auch seine 6 Geschwister leben, nicht zu stimmen.
Trotzdem entscheidet sie sich ihn zu heiraten… Weiterlesen