Monatsrückblick Februar´16

Ich kann euch jetzt schon sagen, dass ich diesen Monat nicht viele Bücher aus meinem SUB gelesen habe…

Nero (Made Man),    re-read, sehr schöne Mafia Liebesgeschichte

Winter,   vierter und letzter Teil von Lunar Chronicles

Alien Generals Bride,   etwas lahm, aber sehr süß mit Action und Blut

Not all Princes are Charming,   war lange nicht so gut wie erwartet

Morgentau,  sehr schön doch das Ende finde ich richtig richtig mies

Bound by Honor,   etwas unglaubwürdig aber eine nette Mafioso Liebesgeschichte

Lick,  re-read, Rockstars die sich verlieben besser geht es nicht

Price of a Kiss,   re-read, ein Mann der sich verkauft, eine Frau die ihn liebt, ernst und sehr schön geschrieben

The Girl of Fire and Thorns,  hat mir sehr gut gefallen

Hustle,  re-read, werde ich noch mal lesen 🙂

One more day,   ganz anders als erwartet, wurde positiv überrascht

Deutsch: 1
Englisch: 10
eBook: 8
Print: 3
re-read: 4
SUB: 4
Neu: 3 (eins ausgeliehen und eins umsonst)

Tja, das waren 11 Bücher. Ich bin gerade etwas schreibfaul, deshalb: ByeBye einen schönen Tag und einen guten Start in den März. Könnt ihr es fassen? Es ist schon März!

[Neuzugang… Nein Neuzugänge] Kaufwahnsinn

Huhu,

ich muss etwas beichten. Ich habe gesündigt. Nur ein Buch im Monat. Das war mein Vorsatz für dieses Jahr. Für das Projekt des Jahr des Taschenbuchs (Kielfelder, Die Liebe zu Büchern) . Schon habe versagt. Es ist erst Februar und ich habe mich einer großen Bestellung hingegeben.

20160210_194303.jpg

So schlimm sieht es gar nicht aus oder? Ist ja auch nur ein Teil davon. Der Rest ist erst später lieferbar und dafür bin ich sehr dankbar.Auf dem Bild seht ihr:
1.  Glass Sword
2.  The Girl of Fire and Thorns
3.  All the Light we cannot see
4.  Invaded

Glass Sword ist der zweite Teil von Red Queen bzw. Der roten Königin.
In The Girl of Fire and Thorns geht es um ein Mädchen. dass einen Stein in ihrem Bachnabel dreht vor dem alle Angst haben und jeder ihn haben will. Kriege werden deswegen vom Zaun gebrochen.
Ich habe es unendlich oft in Buchhandlungen gesehen. Auf englisch und auf deutsch ist es mir über den Weg gelaufen. Niemand aus meinem Freundeskreis hatte es und jetzt habe ich es mir selbst gekauft. All the Light wie cannot see ist ein Buch in dem ein blindes Mädchen / eine bline Frau in der Zeit des zweiten Weltkriegs (?) lebt. So genau weiß ich es gar nicht, aber das Cover und der Titel haben mich schon überzeugt das es gut sein muss.
Das ist der zweite Teil, einer wundervollen Geschichte. Die Aliens sind nun auf der Erde. Es hat ein Austauschprogramm gegeben. Jetzt geht es in Invaded darum, dass das Mädchen auf die Alienerde geht um dort die Bräuche kennenzulernen. Derweil gibt es Aufstände auf der Erde. So cool.

The Girl of Fire and Thorns von Rae Carson

The Girl of Fire and Thorns Feuerprobe

Man hat mir das Buch vorgeschlagen, weil ich mir For Darkness shows the Stars (ist noch auf dem Weg zu mir) angesehen habe. Weil ich sowieso gerade im Kaufrausch war hab ich es gleich mitgekauft. Zu deutsch „Die Feuerkrone“.

Inhalt: Elisa ist die Erwählte. Alle 100 Jahre wird ein Baby erwählt. Gekennzeichnet wird diese durch den „Godstone“ in ihrem Bauchnabel. Mit 16 wird sie an einen König verheiratet der sie nicht wertschätzt. Es steht ein Krieg bevor und der König kann keine Entscheidungen treffen, weil er Angst hat. Selbst noch ganz jung ist er geprägt von Bildern aus einem Krieg der beendet wurde, doch er scheint wieder aufzuleben.
Im Palast wird ihre Identität geheim gehalten. Niemand weiß, dass sie mit dem König verheiratet ist oder das sie den „Godstone“ trägt. Doch jemand erfährt es und schon in den darauffolgenden Tagen wird sie verschleppt. Mitten in die Wüste. Zu Menschen die den Krieg jetzt schon zu spüren bekommen und wissen das der König nichts tun wird um sie zu retten, weil sie so schlecht erreichbar sind. Der Wettlauf gegen die Zeit beginnt… Weiterlesen