[Rezension] Let´s get textual von Teagan Hunter

                                                                                       (Quelle: amazon.de*)

Bei diesem Buch fand ich das Wortspiel vom Titel so ansprechend, dass ich es mir ohne weiteres einfach gekauft habe. Ob ich es bereut habe?

Inhalt: Delia hat gerade eine Beziehung hinter sich und will erst mal Ruhe haben. Doch dann erhält sie eine Nachricht. Zunächst glaubt sie das sie von ihrem Bruder stammen der mal wieder vergessen hat ihr mitzuteilen, dass er jetzt eine neue Nummer hat. Es dauert nicht lange bis sie ihren Fehler bemerken. Anstatt darüber zu lachen und getrennte Wege zu gehen, bleiben sie in Kontakt und schrieben immer häufiger miteinander. Kann man Gefühle für eine Person entwickeln die man nicht persönlich kennt?

Meinung: Ich weiß das viele von euch jetzt denken: Weiterlesen