Zwei

Irgendetwas fehlt.
Ein Teil lebt,
unbehelligt,
freudig erwartend.

Ein Teil stirbt,
durch zu langes warten,
er die Stimmung verdirbt.

Ein Teil erfüllt,
keinerlei Wünsche offen,
von Amors Pfeil getroffen.

Ein Teil unberührt,
tief vergrabene Ecken,
die niemand erspürt.

Zwei lose Enden
darf keine Zeit verschwenden
und sie miteinander verbinden.

©K.Blanz

Werbeanzeigen

Vögel zwitschern…

Vögel zwitschern,
wir wachen auf,
nehmen ihren Tod in Kauf.

In unserer freien Zeit,
beobachten das Tier,
so voller Gier.
Wir vergießen solches Leid.

Bewundern das Leben,
vernichtet Eden.

©K. Blanz