[Buchrezension] Tiger von Laurann Dohner

Laurann Dohner Tiger New Speciesamazon.de

Band 7 der New Species Reihe. Ich habe es auf englisch gelesen. Da Band 1 jedoch letzten Sommer auf deutsch erschienen ist, dürften die anderen Bänder auch nicht mehr lange auf sich warten. Während man alles brav in der Reihenfolge lesen kann, macht es nichts, wenn man sich für ein Drucheinander entscheidet. Jedes Buch enthält eine abgeschlossene Geschichte.

Inhalt: Tiger mag keine menschlichen Frauen. Sie sind zu klein und zerbrechlich. Außerdem haben sie meistens Angst vor ihm, weil seine Gesichtszüge exotischer sind als die seiner Kumpanen. Das liegt daran, dass er mehr Tier-DNA verabreicht bekommen hat. Um sich mit den Menschen jedoch gut zu stellen, helfen sie hin und wieder der Polizei. So kommt es das Tiger eine Frau aus einer Massenschlägerei in einer Bar rettet.
Zandy glaubt sie ist gestorben. Aus welchem anderen Grund sollte dort ein gefallener Engel stehen? Und ein so attraktiver noch dazu. Was solls? Denkst sie sich. Wenn ich schon in die Hölle komme, kann ich auch den Boten küssen und dem Verlangen nachgeben.
Doch welche Lawine sie damit lostritt, damit hat keiner von ihnen gerechnet. Weiterlesen

[Buchrezension] Fallen Crest Public von Tijan

Fallen Crest Public Tijan Buch
Quelle: amazon.de

Hier nun der Dritte Teil der Fallen Crest Reihe, die sich um eine Familie dreht die nicht damit einverstanden ist, das ihre Stiefkinder sich lieben.

Inhalt: Sam hat die Schule gewechselt. Nicht nur, weil ihr Stiefbruder und Freund Mason auf diese Schule geht, sondern auch aus anderen ernsteren Gründen. Allerdings sind darüber nicht alle erfreut. Die Rangordnung in der Schule steht schon lange fest, doch jetzt mit Sam verändert sich alles und das mögen die „Herrscherinnen“ gar nicht. Mit Mobbing versuchen sie Sam in die Knie zu zwingen und nach einem langen Krankenhausaufenthalt für Sam, knickt Mason ein und gibt der „Königin“ was sie will. Nämlich ihn. Weiterlesen

[Buchrezension] Wait for you von J.Lynn

Jennifer Armentrout Wait for Yiu Buch
Quelle: amazon.de

Ich habe von der Reihe schon ein anderes Buch gelesen und fand es super. Deshalb habe ich mich mal an den ersten Band herangetraut. Außerdem kann ja nicht viel schief gehen. Ist doch schließlich von Jennifer L. Armentrout der Autorin von Obsidian.

Inhalt: Avery hat sich für ein College entschieden, dass sich ganz weit weg von ihrem zu Hause befindet um ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen. Eigentlich war es ihr Plan unauffällig durch die nächsten Jahre zu spazieren, doch sie weckt das Interesse von Cameron. Einem sehr beliebten Studenten der nicht locker lässt, bis sie sich mit ihm trifft. Leider kann man nicht für immer vor seiner Vergangenheit davon laufen und es holt sie langsam ein. Nur Cameron soll davon nichts erfahren. Ob das gut geht? Weiterlesen

[Buchrezension] Fallen Too Far von Abbi Glines

Fallen Too Far von Abbi Glines Rush to Love

Ich habe schon vieles von diesem Buch gehört. Es reicht von himmelhochjauchzend brilliant bis grottenschlecht und unzumutbar. Meine Neugier ist deshalb schon ziemlich lange geweckt gewesen. Doch erst jetzt habe ich mich endlich dazu durchgerungen es zu kaufen und selbst zu bewerten.

Inhalt: Blaires Mutter ist, nachdem sie drei Jahre für sie gesorgt hat, gestorben. Ihr Vater hat ein neues Leben vor 5 Jahren angefangen mit einer neuen Frau und neuen Kindern. Zu dem muss sie jetzt ziehen. Leider ist er mit seiner Frau gerade auf Reisen und die Stiefbrüder haben keine Ahnung das sie existiert. Aus einer seltsamen Situation, wird Hass, eine noch seltsamere Freundschaft und eine Liebschaft. Kann das gut gehen? Weiterlesen

[Buchrezension] Until the End von Abbi Glines

AbbiGlines.jpgamazon.de

Nach Vincent Boys bin ich von der Autorin total überzeugt. Auch eure Rezenensionen über Bücher von Abbi Glines haben weiter mein Vertrauen in sie gestärkt. Deshalb habe ich mich durch ihre Veröffentlichungen geklickt und bin hier hängen geblieben, bei Until the End.

Inhalt: Trishas Mutter misshandelt sie schon seit langer Zeit. Doch sie kann sich nicht dagegen wehren, sonst würde sie sich an ihren kleineren Bruder wenden. Täglich ist sie von Schmerzen geplagt und muss blaue Flecke wie angeschlagene Rippen verstecken. Doch Rock, der schon seit einiger Zeit ein Auge auf Trisha geworfen hat, bemerkt plötzlich Dinge über die andere hinwegsehen. Kann er sie davon überzeugen eine andere Lösung zu finden oder ergibt sie sich weiterhin ihrem Schicksal. Weiterlesen

[Buchrezension] Invaded von Melissa Landers

Invaded.jpg

Ich habe das Buch schon länger auf meinem SUB liegen gehabt, weil ich von dem ersten Teil (Alienated) so begeistert war das ich Angst hatte vom zweiten enttäuscht zu werden. Dann habe ich meinen ganzen Mut zusammengekratzt und ihn endlich gelesen.

Inhalt: Cara muss nun die Erde verlassen. Allein auf einem fremden Planeten, L´eihr. Ihr außerirdischer Freund kann derweil die Erde nicht verlassen und absolviert Medienarbeit. Viele Menschen sind nicht erfreut, dass sich L´eihr bemerkbar gemacht haben und sich in die Politik der Erde einmischen. Auch Cara muss mit vielen Korruptionen zurecht kommen. Dem Paar steht ein schwieriges Schuljahr bevor mit Anschlägen, hinterlistigen Angriffen und einer neuen Spezies deren Absichten noch nicht klar ist. Weiterlesen

Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes

Jojo Moyes, Ein ganzes halbes Jahr
amazon.de

Dieses Buch habe ich von einem meiner Cousins zu Weihnachten bekommen. Ich habe es leider erst jetzt gelesen, weil ich nicht wusste was mich erwartet und das mag ich einfach nicht. Ich habe geahnt das es ein trauriges Buch ist und das kann ich noch weniger ab. Letztendlich habe ich mich am Riemen gerissen.

Inhalt: Louisa führt ein einfaches Leben und sie mag es. Doch dann verliert sie ihren Job und ihre Qualifikationen lassen es nicht zu das sie wählerisch sein kann. Dann bekommt sie ein Angebot von der Arbeitsfirma vermittelt. Begeistert ist sie nicht davon, aber sie kann nicht ablehnen. Es ist ein gut bezahlter Job, der auf sechs Monate begrenzt ist.
Sie soll sich um einen Querschnittsgelähmten kümmern. Ihn unterhalten und aufmuntern.
Die ersten Wochen sind schwer und belasten sie, doch je besser sie Will kennenlernt, desto mehr schließt sie ihn in ihr Herz.
Dann erfährt sie warum der Job nur auf sechs Monate ausgelegt ist und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Weiterlesen