[Gastrezension] Die Tote auf den Gleisen

Hallo ihr Lieben,

hier lest ihr die allererste Gastrezension auf dem Blog. Elias von Captain Books hat mich gefragt, ob ich nicht Lust dazu hätte und ich habe… mir erstmal nicht geantwortet. Ich bekam die Mail, da war ich gerade in England. 3 Tage später war ich daheim und die Mail tief vergraben. Was mir noch immer wahnsinnig Leid tut, trotzdem hat er mir noch eine Chance gegeben. Alles hat wunderbar geklappt und ich würde mich freuen, wenn man irgendwann einmal wieder an an etwas zusammenarbeitet. Schaut unbedingt mal auf seinem Blog vorbei!
Viel Spaß

Hintergrund:

Ich war mal wieder beim Eulenspiegel Verlag unterwegs und habe mich da nach einem guten Krimi umgeguckt. Da sich in dem Verlagsprogramm viele authentische Kriminalfälle befinden, bin ich dort auch relativ zügig fündig geworden.

Ich habe mich für „Die Tote auf den Gleisen“ entschieden, weil dieses Buch ein gut gewähltes Cover hat. Mit einer Brille, an der das eine Glas gesprungen ist und der roten Schrift, sorgt dieses Bild schon im Vorfeld für eine gewisse Spannung. Weiterlesen

[Rezension] The Loneliest Alpha von T.A. Grey

Quelle: amazon.de

Ich war auf einem Gestaltwandler Trip und dieses hier hat mir Amazon quasi hinterhergeworfen. Ich meine einen Gestaltwandler gratis? Immer her damit. Bitte!

Inhalt: Es gibt einen neuen Alpha und er will eine Frau. Eine Frau die ihn lieben kann bis ans Ende ihrer Tage. Das einzige Problem dabei ist nur, dass er ein verunstaltetes Gesicht hat und glaubt er sei zu häßlich um geliebt zu werden. Deshalb lässt er aus jeder Stadt die er beherrscht eine Frau zu ihm bringen. Die sollen ihn kennenlernen… ohne sein Gesicht zu sehen. Alicia lässt sich das nicht gefallen und versucht zu fliehen. Bald jedoch kommt sie dem grießgrämigen Alpha näher. Kann eine Liebe wachsen ohne das Gesicht des anderen zu kennen? Weiterlesen

[Neuzugänge] Kommt ein wenig spät

Huhu liebe Leser,

das wird ein sehr kurzer Beitrag. Ich möchte euch nur nicht vorenthalten was in meinem Regal neues eingezogen ist. Ich kanns ja auf die Aktion Das Jahr des Taschenbuchs schieben- 😀

Joyland von Stephen King: Das wollte ich schon ewig. Darauf zu warten bis es als Taschenbuch rauskommt war quälend. Dann hatte ich einen zu großen SUB, dann hab ich es vergessen und jetzt endlich, kann ich es in den Händen halten und sagen, dass es mir gehört.

Inhalt: Um sich sein Studium zu finanzieren, arbeitet Devin Jones während der Semesterferien im Vergnügungspark Joyland an der Küste von North Carolina. Drei Dinge sind es, die ihn im Laufe des Sommers 1973 vor allem beschäftigen: Seine große Liebe Wendy gibt ihm per Brief den Laufpass. In der Geisterbahn Horror House soll es spuken, nachdem dort ein Mädchen ermordet wurde. Und er fragt sich, welches Geheimnis sich wohl hinter der schönen jungen Frau mit ihrem behinderten Sohn verbirgt, an deren Strandvilla er jeden Tag vorbeikommt. Vom unbekümmerten Schaustellerleben in Joyland fasziniert, verlängert Devin seinen Aufenthalt. Mit seinen neugierigen Nachforschungen tritt er jedoch eine Lawine von Ereignissen los, bei denen es schließlich um Tod oder Leben geht … (Quelle: randomhouse)

Sündiges Geheimnis von Anne Mallory: Ich sah es, nahm es und las es 😀 Rezension

Inhalt: Die feine Londoner Gesellschaft ist in Aufruhr: Ein Buch mit erotischen Texten hält die ganze Stadt in Atem, auch die hinreißende Miranda Chase. Fasziniert und begeistert schreibt sie einen mitreißenden Artikel über den Text, der die Aufmerksamkeit eines gefährlich attraktiven Mannes auf sich zieht – Maximilian, Viscount Downing. Max hat seine eigenen Ansichten, was die Leidenschaft betrifft, doch Mirandas unschuldige Art, ihr Vertrauen und ihre Liebe lassen ihn alles andere als kalt … (Quelle: randomhouse)

Verborgene Sehnsucht, Feuer von Coreene Callahan: Das war ein Spontankauf. Das Cover hat mich abgeschreckt und die Rückseite angezogen. Es war eine 50/50 Chance, dass ich es mögen würde. Warum lasse ich mich auf so was ein? Rezension

Inhalt: Die letzten Drachen auf Erden kämpfen um die Liebe
In den Straßen Seattles herrscht Krieg zwischen den Drachen des Nightwing- und des Razorback-Clans. Als die sexy Polizistin Angela zwischen die Fronten gerät, wird sie im allerletzten Moment von dem geheimnisvollen Rikar gerettet. Er bringt sie auf das versteckte Anwesen der Nightwing, um sie zu beschützen. Obwohl Angela sich in Rikar verliebt, pocht sie auch auf ihre Freiheit – und bringt sich dadurch in tödliche Gefahr … (Quelle: randomhouse)

Trial by Fire von Jo Davis

wpid-screenshot_2015-10-16-16-00-47.png

Trial by Fire ist ein aufregender Roman mit herzlichen und von grundauf verschiedenen Feuerwehrmännern. Männer in Uniform sind doch was feines 😀 .

Inhalt: Howard ist 36 und Feuerwehrmann. Da er nachts kein Auge zu bekommt, Kindheitstrauma, trainiert er in dieser Zeit.
Kat ist eine Grundschullehrerin und entdeckt ein Feuer im Haus der Nachbarn ihrer Eltern.
Die beiden treffen sich dort zum ersten Mal. Nicht nur das Feuer hat an diesem Abend Feuer gefangen. Es dauert nicht mal 24Stunden bis sie sich wieder sehen. Eine sofortige Bindung hat sich zwischen ihnen aufgebaut.
Doch etwas stört das glückliche Paar. Das Feuer an dem Abend als sie sich getroffen haben, war kein Zufall. Es galt speziell Howard. Das nimmt man zumindest an, nachdem ein Bild von dem Opfer des Brandes an seine Tür geheftet wird. Bei diesem einen Feuer bleibt es auch nicht. Weitere Souvenirs tauchen auf. Das eine mysteriöser als das andere.
Alles scheint mit seiner Vergangenheit zu tun zu haben. Doch er kann sich nur in seinen Alpträumen daran erinnern.
Werden sie herausfinden wer der Täter ist, bevor es zu spät ist und er seine Drohungen gegenüber dem Paar wahr macht? Weiterlesen

Glasgow Rain von Martina Riemer

image

Glasgow Rain ist eines der eBooks die ich gewonnen habe.
Vic ist noch auf der High School und hat das Gefühl verfolgt zu werden. Ihre seltsamen Träume machen ihr Angst und dann ist da auch noch Rafael, ein Typ der überall und nirgends zu sein scheint.

Inhalt: Vic ist nun im letzten Jahr auf der Schule und wird in ihrem Zimmer von Rafael begrüßt. Naja, begrüßt ist nicht der richtige Ausdruck. Er hilft seiner Mom den Haushalt in dem rießigen Haus, das Vics Vater besitzt zu schmeißen. Eine peinliche erste Begegnung die nicht die letzte sein wird.
Während sich die beiden näher kommen, plagen Vic seit neustem seltsame Träume von Fesseln und Männern in Kutten. Außerdem hat sie eine ausgeprägte Paranoia entwickelt, die sie lieber mit niemandem teilt. Es passieren so viele gruselige Dinge nur eines davon ist, dass sie sich nicht irrt mit ihrem Verfolgungswahn. Da lauert wirklich einer hinter jedem Busch. Dann ist da auch noch ein Ex der.. sagen wir mal nicht mehr alle Tassen im Schrank hat, und das Chaos ist perfekt. Weiterlesen

Sternenjagd von Linnea Sinclair

wpid-20150905_094816.jpg

Sternenjagd ist ein romantischer Futurthriller. Es geht um Trilby, die nach dem Handtuch benannt wurde in dem sie gefunden wurde.

Inhalt: Trilby fliegt ein Frachtschiff. Frachtschiff kann man das eigentlich nicht mehr nennen, denn es fliegt quasi nur, weil es mit Spucke und Tesa zusammengehalten wird.
Trilby ist mal wieder liegen geblieben, auf einem abgelegenen Planeten und rumort in ihren Ersatzteilen herum, als ein weiteres Schiff eine Bruchlandung hinlegt. Ein Sko´Schiff (Sko sind die bösen, nicht menschlichen Wesen die nur auf Gewalt aus sind).
Doch in diesem Schiff ist kein Sko´, sondern Rhis. Er ist ihnen nur knapp entkommen.
Doch nicht für lange, den plötzlich sind ihnen ganze Schwadronen auf den Fersen und es stellt sich heraus das sie nicht hinter Rhis her sind… Weiterlesen

Foolish Games von Leah Spiegel

wpid-20150818_113548.jpg

Foolish Games ist ein englisches Ebook in dem Joie nach ihrem Highschool-Abschluss versucht herauszufinden was sie mit ihrem Leben anfangen möchte. Dazu schließt sie sich ihren Freunden an, die einer Band folgen.

Inhalt: Joie ist mit ihren zwei besten Freunden Riley und Lizzie unterwegs. Sie reisen mit dem alten „Bus“ ihres Dads durch Amerika. Dabei besuchen sie jedes Konzert der „Grimm Brothers“.
Lizzie geht mit einem der Jungs aus der Vorband. Doch das reicht ihr nicht und sie angelt sich einen vom Hauptakt. So trifft Joie auf Hawkins, den Sänger.
Von da an gehen sich die beiden Non-Stop auf den Keks. Necken sich was das Zeug hält und bestreiten Twitter-Schlachten. Doch was sich neckt liebt sich ja bekanntlich und die beiden kommen sich näher.
Wenn da nicht der Grimm Reaper wäre, ein Kerl der es auf die Band abgesehen hat und über Leichen geht.
Die Lage spitzt sich immer weiter zu… Weiterlesen

Fall with me von Jennifer L. Armentrout

wpid-20150804_160713.jpg

Fall with me ist ein neuer Roman von der Autorin die auch die Obsidian-Reihe in die Welt gesetzt hat. Allerdings hat dieser Titel nichts mit Aliens zu tun (und wie mir gesagt wurde, auch auf deutsch erhältlich)

Inhalt: Roxy kellnert in einer Bar, studiert nebenbei Design und malt für ihr Leben gern. Reece arbeitet bei der Polizei und ist mit Roxy schon seit langer Zeit befreundet. Sie liebt ihn schon die ganze Zeit… er nicht.
Vor 11 Monaten hat er zu viel getrunken und sie sind übereinander hergefallen. Seitdem herrscht Funkstille.
Dann kommt wieder ein Kerl aus dem Gefängnis der Charlie, ihren besten Freund, zu einem Pflegefall gemacht hat und Reece macht sich Sorgen.
Plötzlich passieren seltsame Dinge in ihrer Wohnung. Eine frische Leinwand steht auf dem Ständer, das Geschirr ist gewaschen, die Fernbedienung liegt im Kühlschrank, …
Natürlich fällt der Verdacht erst auf den Ex-Knacki, dann auf den Vergewaltiger der gerade die Runde macht und danach… sind sie ienfach ratlos.
In dieser Zeit kommen sich Roxy und Reece wieder näher und klären so einige Dinge und eine Beziehung auf. Bis der Stalker mehr als nur die Wohnung aufräumt… Weiterlesen

Die eiserne See von Meljean Brook

wpid-20150804_162406.jpg

Die eiserne See: Wilde Sehnsucht ist der erste Teil in einer neuen Serie im Steampunk-Style. Steampunk-Bücher spielen in vergangenen Jahrhunderten. Dabei ist die Technik weiter fortgeschritten als es zu der Zeit tatsächlich war. Das bedeutet nicht das man dort dieselben Gerätschaften findet wie bei uns. Nein, hier werden einzigartige Ideen eingebracht da man mit den Mitteln dieser Zeit hätte erfinden können.

Inhalt: Mina ist eine Polzeiinspektorin und mit Naniten infiziert. Naniten sind winzige elektronische Dinger die den Heilungsprozess beschleunigen. Allerdings erlauben sie auch den Menschen der die Naniten in sich trägt zu kontrollieren. Das war zwei Jahrhunderte lang der Fall bis Pirat Rhys England befreit hat. Nun ja, nicht alle sind mit infiziert und so spaltet sich die Menge in Bugger (die Nanitenträger) und die Menschen. Die Menschen verabscheuen die Bugger und räumen ihnen so gut wie keine Zugeständnisse ein. Es ist ein Wunder das Mina als Inspektorin „respektiert“ wird.
Auf Rhys Grundstück wird ohne jedes Zeichen der Warnung eine Leiche abgeladen. Wohl eher runtergeworfen. Denn der Leichnam über Bord eines Luftschiffes gegangen. Mina wird zu der Szene gerufen. Zusammen ermitteln Rhys und Mina in dem Mordfall. Der schnell persönlich wird und später das Leben eines jeden Bugger aufs Spiel setzt.
Zwischen all dem entwickelt sich zwischen den beiden eine Beziehung die anfangs nur von einer Seite geführt wird. Weiterlesen