Kreislauf

Es schillert und strahlt.
Es blendet und prahlt.

Wir drücken aufs Gas
und lachen schrill.

Wir tanzen die ganze Nacht
und verschlafen den Tag.

Wir machen uns keine Sorgen,
sondern verschiebens auf Morgen.

Plötzlich wird die Zeit ganz knapp.
Was haben wir bloß gemacht?

Hektik steht auf dem Programm,
keine Pause steht an.

Ist die Hürde gepackt,
wird Party gemacht.

Der Kreislauf beginnt von Neuem.
Vergessen den schwerverdienten Lohn.

©K.Blanz

Rebell

Ein Tag wie dieser
wird nimmer mehr mieser
mit diesen Grundschulbbiestern.

Doch ein Sonnenstrahl
so hell
erstrahlt das Fell
des Rebells.

Versucht sich zu entreißen
der ewigen List
doch sein Herz bricht
verlassen kann er sie nicht.

Denn sie brauchen ihn
ohne sind sie Mienen
die zu unkontrollierten Explosionen dienen.

Ein ewiger Kreislauf
den niemand hier bricht
ein Teenager-Leben
das ständig erlischt.

©K.Blanz

PS: geschrieben vor ca.2 1/2 Jahren, für eine kleine Kurzgeschichte