Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes

Jojo Moyes, Ein ganzes halbes Jahr
amazon.de

Dieses Buch habe ich von einem meiner Cousins zu Weihnachten bekommen. Ich habe es leider erst jetzt gelesen, weil ich nicht wusste was mich erwartet und das mag ich einfach nicht. Ich habe geahnt das es ein trauriges Buch ist und das kann ich noch weniger ab. Letztendlich habe ich mich am Riemen gerissen.

Inhalt: Louisa führt ein einfaches Leben und sie mag es. Doch dann verliert sie ihren Job und ihre Qualifikationen lassen es nicht zu das sie wählerisch sein kann. Dann bekommt sie ein Angebot von der Arbeitsfirma vermittelt. Begeistert ist sie nicht davon, aber sie kann nicht ablehnen. Es ist ein gut bezahlter Job, der auf sechs Monate begrenzt ist.
Sie soll sich um einen Querschnittsgelähmten kümmern. Ihn unterhalten und aufmuntern.
Die ersten Wochen sind schwer und belasten sie, doch je besser sie Will kennenlernt, desto mehr schließt sie ihn in ihr Herz.
Dann erfährt sie warum der Job nur auf sechs Monate ausgelegt ist und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Weiterlesen