[Rezension] Something So Right von Natasha Madison

(Quelle: amazon.de*)

Schaut euch diesen Rücken nochmal an. Na los, schaut genauer hin. Keine Scheu. Warum ich beim stöbern hier hängen geblieben bin ist damit wohl beantwortet oder? Doch der Inhalt ist ganz anders als ich erwartet habe.

Inhalt: Als Parker ihren Ehemann beim Sex mit einer anderen erwischt, ändert sich ihr Leben um 180 Grad. Sie übernimmt den Laden der Familie und trainiert Kinder wie Profis im Hockey spielen. Sie gibt alles und noch mehr für ihre Kinder. Zeit für sich oder einen neuen Partner hat sie da nicht.
Bis Cooper, ein berühmter und verletzter Hockeyspieler, von seinem Management zu ihr geschickt wird um wieder fit zu werden. Doch seine Reputation spricht gegen seine Avancen. Und was passiert, wenn die Session wieder beginnt? Weiterlesen

Werbeanzeigen

Delayed Penalty von Sophia Henry

Delayed Penalty, Sophia Henry

Auch für dieses Buch ist kein Geld geflossen als ich es mir gekauft habe (Mittlerweile ist es nicht mehr umsonst erhältlich). Der Typ auf dem Cover schaut ein bisschen kritisch oder? So ernst! Dabei ist der Inhalt das komplette Gegenteil.

Inhalt: Auden verliert ihr Fußbalstipendium und muss sich jetzt einen Job suchen um mit ihrem Studium weiter kommen zu können. Für Auden ist das „nur“ ein weiterer Verlust. Sie hat ihre Eltern verloren, ihre erste große Liebe und jetzt das Stipendium. Sie ist es gewohnt. ZumGlück hat sie noch ihre Großeltern. Ihr Opa besorgt ihr einen Übersetzungsjob. Sie soll für einen russischen Hockey Player übersetzen. Als sie ihm vorgestellt wird klappt ihr fast der Kiefer weg. Ist das nicht der Mann der sie gestern in der Bar so plump angemacht hat? Weiterlesen