[Rezension] Secret Sins von Geneva Lee

Secret Sins. Stärker als das Schicksal

Das Buch habe ich freundlicherweise vom Bloggerportal zur Verfügung gestellt bekommen. Da ich von Royal Passion mehr als nur genervt war, dachte ich, ich gebe Geneva Lee noch eine Chance. Vielleicht lag es ja nur am Thema, dass ich das Buch so… mies fand? Vielleicht entpuppt sich hier eine ganze andere Seite von ihr? Ihr wollt wissen, ob es sich gelohnt hat? Dann lest weiter und ihr findet es heraus.
Es kommt übrigens morgen, am 20.03.2017, raus.

Inhalt: Faith wohnt mit ihrem 4-jährigen Sohn in einer kleinen Stadt. Sie arbeitet als Kellnerin im „World´s End“. Regelmäßig besucht sie die NA-Gruppe und hält sich von allen fern. Lässt niemanden an sich heran. Denn sie hat es nicht verdient und man kann niemandem trauen. Doch dann taucht Jude in der Gruppe auf. Obwohl beide versuchen auf Abstand zu gehen, entwickelt sich dort langsam etwas.
Bis die Vergangenheit und die Geheimnisse überhand nehmen. Werden sie die Wahrheit akzeptieren können?

Meinung: Krank. Das Buch ist hochgradig krank. Ehrlich, einfach nur krank. Weiterlesen

[Buchrezension] Royal Passion von Geneva Lee

Ich musste es einfach lesen. Ihr seid wieder einmal daran Schuld. Überall wurde es gehypt, aber jede Rezension die ich von euch gelesen habe war… nicht gerade positiv. Das hat mich neugieriger gemacht als durchgängig gute Rezensionen über ein Buch zu lesen. Etwas verdreht, aber wahr.

Royal Passion von Geneva Lee
Bildquelle: RandomHouse.de

Inhalt: Clara hat ihren Abschluss in Soziologie gemacht und wird auf der offiziellen Feier von einem gut aussehendem Fremden geküsst. Der verschwindet ohne zu verraten wer er eigentlich ist. Den Job erledigt die Zeitung am nächten Tag dann.
Sie hat mit einem Prinzen rumgemacht. Dem Prinzen der in Beziehung mit Frauen niemals gute Publicity einheimst. Anstatt ihn zu vergessen, träumt sie von ihm und er kontaktiert sie.
Können die beiden Liebe finden? Weiterlesen