[Aktion] SuB den Sommer – Erstes Fazit

Huhu ihr Lieben,

ihr habt es vielleicht mitbekommen. Ich habe mich dem Buchkaufverbot unterworfen. Seit dem 1.07. schwitze ich in der Nähe von Büchern die mir nicht gehören. Das sollte ein neuer Sport werden. Ich glaube ich habe schon lange nicht mehr so lange ohne neue Bücher überlebt. Es ist wie ein Entzug-Extreme.

Doch in dieser Challenge geht es nicht nur darum, keine neuen Bücher aufzunehmen, sondern auch darum die ungelesenen Bücher abzubauen.

Dazu haben sich Ink of Books und Ein Buch kommt selten allein 15 Aufgaben ausgedacht. Ich stelle in diesem Beitrag nur nochmal die zusammen, die ich noch nicht bewältigt habe. Im ersten Beitrag, könnt ihr alle sehen.

  1. Lies das Buch, was am längsten auf deinem SuB liegt
    Der Jesus-Deal von Andreas Eschbach
  2. Lies das dickste Buch auf deinem SuB
    Das Monstrum von Stephen King
  3. Beende oder beginne endlich diese Reihe, die schon ewig auf deinem SuB schlummert
    Vampire Reihe von J.R. Ward
  4. Lies ein Buch von einem Debüt-Autor
    Bad Romeo von Leisa Rayven
  5. Lass die anderen Teilnehmer (z.B. durch eine Twitterumfrage) entscheiden, was du liest
    Joyland von Stephen King
  6. Lies das eine Buch aus einem anderen Genre auf deinem SuB
    Shining von Stephen King

14. Lies ein Buch, was du auf eine Empfehlung hin gekauft hast
All the Light we cannot see von Anthony Doerr

15. Halte das Buchkaufverbot ein!

An der Sidebar findet ihr den Punkt 3.7 SuB den Sommer, da könnt ihr alle Rezensionen zu den gelesenen Büchern sehen.

Ich finde es etwas anstrengend nicht Querbeet lesen zu können. Normalerweise läuft es so. „Lust auf Gestaltwandler? Okay, lies das mal wieder! Lust auf Sci-Fi, ich schau mich in der Handlung um. Der erste Teil war toll? Okay, der zweite zieht gleich ein.“
Heute ist es so „Du hast Lust auf Gestaltwandler? Pech, die stehen nicht auf deinem Speiseplan. Roboter? Schnulzen? Damit kann dein SuB gerade nicht dienen. Neue Genren? Fortsetzungen? Davon ist hier mehr als genug. Überfress dich daran.“

Ich hoffe ich verfalle danach nicht in den bekannten JoJo-Effekt!
Die Aktion geht noch bis 20.08.
Wenn alles klappt, verlängere ich vielleicht noch ein wenig auf eigene Faust. Mal schauen.

Advertisements