[Monatsrückblick] Dezember ´16

Der Monat ging rum. Ich bin gar nicht richtig in Weihnachtsstimmung gekommen, da war es schon wieder vorbei. Genau wie mein Praktikum, die Vorlesungen und Klausuren. Die Nachhilfekids haben Ferien und ich für wenige Tage auch. Ich hoffe ihr könnt euch auch entspannen und Kraft tanken für das nächste Jahr. Damit wir alle voller Elan durchstarten können.

Ich wünsche euch allen viel Spaß heute abend. Lasst es krachen oder gemütlich ausklingen.

Das habe ich diesen Monat gelesen:

The Alion King   -> Perfekte Brain Candy
Wait For You   -> Super Gefühlvoll
Fallen Too Far   -> löst gemischte Reaktionen aus
Das Café der guten Wünsche   -> Interessante Charaktere und Entwicklungen

Unbreakable    -> Re-read
Ella and the Beast     -> Re-read
Holding Out     -> Re-read
Incandescent     -> Re-read
Fallen Crest Family     -> Re-read
Fallen Crest Public     -> Re-read
Coveted by the bear   -> Re-read

Alles englisch bis auf „Das Café der guten Wünsche“.
Das meiste sind re-reads, für neues hatte ich nicht den Kopf zu.

Wir lesen uns nächstes Jahr wieder! Viel Spaß! Ich wünsche euch einen sicheren und guten Rutsch!

[Buchrezension] Fallen Crest Public von Tijan

Fallen Crest Public Tijan Buch
Quelle: amazon.de

Hier nun der Dritte Teil der Fallen Crest Reihe, die sich um eine Familie dreht die nicht damit einverstanden ist, das ihre Stiefkinder sich lieben.

Inhalt: Sam hat die Schule gewechselt. Nicht nur, weil ihr Stiefbruder und Freund Mason auf diese Schule geht, sondern auch aus anderen ernsteren Gründen. Allerdings sind darüber nicht alle erfreut. Die Rangordnung in der Schule steht schon lange fest, doch jetzt mit Sam verändert sich alles und das mögen die „Herrscherinnen“ gar nicht. Mit Mobbing versuchen sie Sam in die Knie zu zwingen und nach einem langen Krankenhausaufenthalt für Sam, knickt Mason ein und gibt der „Königin“ was sie will. Nämlich ihn. Weiterlesen