[Buchrezension] Shadow von Laurann Dohner

Laurann Dohner ShadowQuelle: amazon.de

Ich habe eben entdeckt, dass der erste Teil der Reihe (Fury) endlich übersetzt wurde. Falls ihr also angetan seid, keine Angst Übersetzung naht. Shadow ist der neunte Band. Ich habe nicht alle gelesen, sondern mir die rausgesucht, die mich angesprochen haben. Wer die Inhaltsangabe gar nicht versteht, sollte die Rezension von Fury lesen, damit er einen Einstieg in die Welt findet.

Inhalt: Shadow gehört zu der Security im New Species Reservat. Eines nachts sieht er etwas weißes in seinem Augenwinkel. Es ist eine Frau die durch den strömenden Regen rennt. In der Annahme es handle sich um eine Aktivistin stürzt er sich auf sich und bemerkt zu spät, dass sie eine Gift Species ist. Gift Species wurden so genmanipiliert, dass sie schwach und leicht zu brechen sind. Das sie ihren Meistern gehorchen. Danach wurden sie an Investoren verschenkt die diese Genmanipulation unterstützt haben. Dort wurden sie aufs übelste misshandelt.
Nach der Rettung haben Gift Species einen besonderen Status. Männer schauen sie nicht an, reden nicht mit ihnen oder fassen sie an. Alles nur damit sie sich wohl fühlen. Nur ist Beauty, die Frau die Shadow begraben hat, nicht so wie andere. Sie ist nicht gebrochen und möchte ihre Sexualität erkunden. Am Morgen weiß das ganze Reservat Bescheid. Weiterlesen

Alex von Sawyer Bennett

wpid-20150920_174945.jpg

Alex: A Cold Fury Hockey Novel ist ein englisches eBook. Es dreht sich, wie der Name schon sagt, um Alex. Er ist Hockeyspieler und obwohl er der beste Spieler ist, ist er auch das größte Arschloch.

Inhalt: Alex wurde als kleines Kind darauf gedrillt der Beste zu werden. Ganz egal was er wollte, sein alkoholkranker Vater hat ihn dazu gezwungen zu spielen. Wenn er auf Spielen einen falschen Handgriff gemacht hat, wurde er bestraft. Mit jeder weiteren Dosis Prügel hat Alex angefangen das Spiel mehr und mehr zu hassen. Deshalb ist er heute der Arsch der er ist. zu seinen Fans, zu seinen Kollegen, einfach zu allen.
Jetzt wird ihm gedroht rausgeworfen zu werden, wenn er sich nicht für eine Organisation einsetzt die sich wiederum für Kinder einsetzt die mit Rauschmitteln im Haushalt zu tun haben.
Dort trifft er Sutton. Es dauert nicht lange und sie entlockt ihm Geständnisse von denen er selbst nicht wusste. Eine Beziehung beginnt, bis die Stimme seines Vaters immer lauter wird und… Weiterlesen