[Buchrezension] Checkmate von Kennedy Fox

ThisIs´WarLove.pngQuelle: amazon.de

Ich war auf der Suche nach einem kurzweiligen Lesevergnügen das mich zum schmelzen bringt. Stattdessen bin ich an Checkmate hängen geblieben und das ist genau das Gegenteil von dem was ich eigentlich wollten, aber…

Inhalt: Viola studiert und lebt auf dem Campus. Da ihr Bruder allerdings nicht weit entfernt zusammen mit seinem besten Freund wohnt, ist sie dort zugegen, wenn sie ihre Wäsche waschen muss oder einfach ein wenig Abstand von der Partyszene braucht. Die Semesterferien stehen bevor und der Campus schließt in der Zeit. Ein Glück hat Violas Bruder ihr angeboten bei ihm zu wohnen. Leider hat er vergessen zu erzählen, dass er gar nicht da ist und sie alleine mit Travis sein wird. Travis, den sie schon seit ihrer Kindheit kennt. Travis, in den sie als Teenager total verschossen war, Travis, der es sich so dermaßen vermauert hat, dass sie in seither abgrundtief hasst und ihn beleidigt sobald sie ihn sieht. Das werden zwei sehr lange Wochen. Weiterlesen

Monatsrückblick November´16

Erstmal, fröhlichen Nikolaus!

Ich weiß hier ist es momentan ziemlich still, sowie schon im November…
An unserer Uni ist Klausurphase, ich habe noch keine Weihnachtsgeschenke und ich muss noch Hausarbeiten abgeben und nebenbei arbeite ich noch halbtags. Weihnachtsgefühle sind bei mir noch keine aufgekommen und ehrlich gesagt bin ich super froh, wenn Weihnachten erstmal vorbei ist.
Ruhe. Ferien. Stille. Entspannung.

Ja, darauf freue ich mich schon sehr.

Kommen wir zu dem was ich gelesen habe:

Noch wichtiger als das Wissen ist die Phantasie: Ein aufschlussreiches Sachbuch. Zu empfehlen!

Das Einzige, was jetzt noch zählt: Hat mich sehr überrascht und mitgenommen.

Booty Camp: Brain Candy. Vorhersehbar unterhaltsam.

Märchenhaft erlöst: Fantastische Fortsetzung zu Märchenhaft erwählt

Checkmate: Übertriebene Charaktere sorgen für Lachanfälle.

Game Plan: Ebenfalls übertriebene Charaktere die sehr unterhalten.

Invaded: Richtig gute Fortsetzung von Alienated

Until the End: Anders als erwartet

Checkmate: War mir zu… krass

The Vincent Boys: re-read

After Math: re-read

Until November: re-read

Fallen Crest High: re-read

Das macht 13 gelesene Bücher. Dazu muss gesagt werden, dass die meisten Bücher hier leichte kost sind. Sehr leichte Kost die man während den täglichen Zugfahrten lesen kann und die einen abends sanft in den Schlaf wiegt.

4 re-reads und 9 neue Bücher.
10 englische Bücher und 3 deutsche Bücher.

[Buchrezension] Checkmate von R.L. Mathewson

Checkmate,NeighborFromHell.pngamazon.de

Bisher habe ich zwei Teile von der Reihe „Neighbor from Hell“ gelesen. Beide haben mir ziemlich gut gefallen, obwohl sie einen außergewöhnlichen Style an den Tag legen. Also habe ich mich an einen weiteren Teil gewagt.

Inhalt: Connor lebt in dem Zwillingshaus von Rory. Sie ist sich sicher, das ihr Kinderheitsfeind mit Absicht das Haus neben ihrem gekauft hat, damit er sie weiterhin aufziehen und ärgern kann. Als wäre das noch nicht genug, müssen sie sich jetzt einen Auftrag teilen und ein altes heruntergekommenes Hotel wieder zu neuem Glanz verhelfen. Das beduetet alles herausreißen und neu aufbauen. Jeder will der einzig alleinige Boss sein und um das zu schaffen, beginnen die Streiche. Auch außerhalb der Baustelle. Weiterlesen