[Blogparade] Ein brodelndes Inspirationsfeuer

Die Aktion stammt von den Rechargers  und die Idee stammt von Eva Maria Obermann. Bei ihr hatte ich Anfang des Semesters den Kurs „Verehrt und Gefürchtet: (Buch-) Blogger und was sie wirklich tun“. So bin ich zu dieser Blogparade gekommen.

Ich liebe es den Gedanken freien Lauf zu lassen. Die Gedanken nicht zu zähmen, sondern einfach machen lassen was sie wollen. Manchmal entspinnt sich daraus eine Gute-Nacht Geschichte, ein anderes Mal ein Märchen, eine Liebesgeschichte oder ein spannender Krimi. Solche Tage und Wochen sind auch die, an denen ich mich am Besten konzentrieren kann. Meistens bin ich super fit und könnte die Welt erobern.

Wie entzünde ich also ein wahres Inspirationsfeuer?
Da ich nicht ständig auf der Welle der sprudelnden Ideen sitze, musste ich mich schon mehrmals aus einem kreativen Loch ziehen. Das funktioniert folgendermaßen: Weiterlesen