Umwelt

Der Baum erblüht,
wird kräftig und stark,
strotzt vor dem was kommen mag.
Trotzdem hat er gefühlt,

das sich die Welt verändert
mit jedem Zyklus, den er vollendet.
Das Atmen fällt ihm schwer,
es ist nicht lange her,

das Bäume lange leben durften
ohne Angst zu haben vor den Ressourcen
die die Erde umschließen
und verunreinigte Tränen vergießen.

Scharfe Hacken beenden ihr Leben
dere Halter auch ihres bald geben.
Wenn sie nicht länger die Augen verschließen
und anfangen ihre Schuld zu besiedeln.

©K.Blanz