Fallen Crest High by Tijan

wpid-20150804_161250.jpg

Ich habe keine Ahnung wieso Fallen Crest High nicht zu den aktuellen Verkaufskrachern gehört oder wieso es noch nicht auf deutsch erhältlich ist. Das ist ein ebook (jetzt auch als Taschenbuch erhältlich)  das alles erfüllt wonach man momentan sucht. Ein Badboy der seinen Schmackes nicht verliert und eine Heldin die endlich mal nicht superperfekt ist.

Inhalt: Samantha, kurz Sam, geht auf die Privatschule, die Fallen Crest High. Ihre Eltern lassen sich scheiden und Sam bleibt bei ihrer Mutter. Nicht zwangsläufig freiwillig, weil sie die absolut nicht leiden kann. Ihre Mutter denkt nur an sich selbst und alles was pasiert ist nur deshalb getan worden um ihr zu schaden oder zu helfen. -Die würde ich auch nicht Mutter ennen wollen.- Dann kommt der Scheidungsgrund raus: Ihre Mutter geht fremd und das schon seit einem Jahr. Jetzt will sie mit dem neuen Kerl zusammenziehen.
Dort lernt Sam ihre neuen Stiefbrüder kennen. Mason und Logan. Sie sind die Kings der öffentlichen Schule. Obwohl ihr Vater richtig reich ist, ahebn sie sich gegen die Snobs entschieden und die Public High gewählt. Jeder verehrt die beiden und jede ist hinter ihnen her. Sie sind Klasse 1 Arschlöcher und Sam schafft es, ohne es zu wollen, in ihrem inneren Zirkel.
Dann kommt plötzlich raus das ihr Vater nicht ihr Vater ist, ihre beste Freundin eine Affäre mit Sams Freund hat, ihre Mutter alles versucht um nett zu wirken und das in einer Schlägerei endet und sie sich in ihren Stiefbruder verliebt.
Es wird nicht langweilig. Weiterlesen