[Neuzugang] Nichts ahnend in einen Büchermarkt geraten

20160924_133005.jpg

Also, ich war in der Stadt.. habe mich umgesehen… und dann war da ein Büchermarkt mit reduzierten Büchern. Ehrlich gesagt ist es ein Wunder, dass ich nur zwei Bücher gekauft habe. Da waren sooo viele. Mein Herz hat ganz wild geschlagen.

Auf dem Bild seht ihr einen Teddybären, aber die Bücher heißen ja Lions. Allerdings ist einer der Kerle in den sich die Hauptfigur verliebt ein Werbär (außerdem habe ich leider kein Löwen-Kuscheltier 😀 )

Hier kommen die Inhaltsangaben->

Lions, Fesselnde Jagd

Als Security-Experte verfügt Ricky Lee Reed über einen ausgeprägten Beschützerinstinkt. Doch sein Einsatz für Toni Jean-Louis Parker – jene Frau, die er beschützen soll – geht weit über die berufliche Ebene hinaus. Mit jedem Tag verfällt er der komplizierten Schakalin mehr und mehr. Für Toni nimmt der stattliche Wolfsrüde so einiges in Kauf – inklusive Streit mit seinen Brüdern und schokosüchtige Wildhunde. Toni weiß nicht, wie sie andauernd in solche Situationen gerät. Aber sie muss zugeben, dass da etwas an Ricky Lee Reed ist, das sie irgendwie interessant (und eigentlich ziemlich sexy) findet. Nun müssen beide nur noch lange genug überleben, um herauszufinden, ob es wert ist, für ihre Gefühle zu kämpfen … (Quelle: Piper)

Lions, Heisse Fänge

Lou „Crush“ Crushek ist ein Polarbär und eher der vernünftige, sanftmütige Typ. Doch wenn ihn jemand in seiner Arbeit als Cop behindert, geht ihm das richtig unters Fell. Besonders, wenn dieser Jemand eine kurvige Tigerin ist, deren Fertigkeiten die Welt des Einzelgängers gehörig auf den Kopf stellen – und seine Leidenschaft aus dem Winterschlaf erwecken … Als Mitglied eines Katzen-Schutzkommandos weiß Marcella Malone, wie man widerspenstige Kerle anpackt. Das kommt ihr bei Crush zugute – selbstverständlich nicht nur auf beruflicher Ebene … (Quelle: Piper)

Ich weiß nicht ob ihr es mitbekommen habt, aber Gestaltwandler ziehen ständig bei mir ein. Manchmal lese ich schon gar nicht mehr die Inhaltsangaben, weil ich mit all den süßen Gestaltwandlern kuscheln will 😀 *schmacht*
Na? Kennt ihr die Reihe oder sogar eines der Bücher?

Werbeanzeigen

[Neuzugang] Colleen Hoover und DAS Buch

20160917_100204.jpg

Nach dem ersten Buch von Will und Laykens Geschichte, konnte ich nicht anders als mir sofort den Rest zu kaufen. Ich bin so gespannt wie es weiter gehen wird und welche Slams auf mich warten.

Und das dritte Buch? Das ist „Das Buch“ meine Wahl von wortgeflumselkritelkrams Empfehlungen.

Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden: Was lese ich zuerst?

PS: Das ist auch mein Beitrag zum Jahr des Taschenbuchs für diesen Monat. Ich nutze diese Aktion echt zu sehr aus 😀 😀

Sing down the Stars von L.J.Hatton

Sing down the Stars.jpg

Goodreads hat mir verraten, dass ich dieses Buch vor 164 Tagen angefangen habe (das war vor einer Woche). Da dachte ich mir, dieses Buch hat es verdient von mir auch zu Ende gelesen zu werden. Das habe ich jetzt getan und muss mich überrascht geben.

Inhalt: Vor 15 oder 16 Jahren sind Wesen aufgetaucht und haben den Himmel bedeckt. Wesen die aussahen wie Quallen. Alle hatten wahnsinnige Angst und niemand wusste was sie wollen. Ein Jahr lang blieben sie am Himmbel, bevor sie einfach wieder verschwunden sind.
Die Erleichterung darüber hielt nicht lange an. Bald sind Kinder geboren worden mit Fähigkeiten, die keiner kontrollieren konnte. Also wurden Kinder die Anzeichen zeigen von den Wesen „berührt“ worden zu sein eingesammelt, weggesperrt.
Bisher sind nur Mädchen betroffen gewesen und niemand hat mehr als 4 Mädchen geboren und diese tragen dann die Fähigkeit Wasser, Feuer, Luft und Erde zu kontrollieren.
Penn ist ein fünftes Mädchen und sie hat die Fähigkeit die Sterne vom Himmel zu holen. Die regierung findet es heraus und ein Countdown beginnt. Weiterlesen

Meine Lieblings eBooks… in Fantasy

Euch werden Shifter begegnen, weil ich die wirklich liebe liebe liebe. Wie sie immer ausrasten und sich nicht unter Kontrolle haben… hach perfekt. Das liest sich irgendwie seltsam 😀

 

4. Caller of Light

screenshot_2016-08-28-13-31-27.png

Alle warten darauf das der „Caller of Light“ sich entfaltet und alle glauben zu wissen wer es ist. Diese Person soll den König heiraten. Dumm nur, dass es eine Verstoßene ist die die Magie inne hat.
Sehr cool.

3. Beauty Dates the Beast

screenshot_2015-12-27-16-46-02.png

SHIFTER! Müsst ihr noch mehr wissen? 😀 Ein Dating-Service für Gestaltwandler, ein Mensch der vermittelt, eine Schwester die gejagt wird und ein interessierter Gestaltwandler der niemals einen Menschen daten wollte.

2. Eat Prey Love

screenshot_2016-08-28-13-31-04.png

SHIFTER! Müsst ihr noch mehr wissen? 😀
Eine Frau die keine Ahnung hat das ihre Schwester zu einem Vampir geworden ist. Eine Frau die sich zu einem Kerl hingezogen fühlt von dem sie nicht weiß wer/was er in Wirklichkeit ist. Er, der auf keinen Fall mit einem Menschen zusammen sein will.

  1. No Ifs Ands or Bears about it

screenshot_2015-12-27-16-59-51.png

Wieder SHIFTER! 😀
Unglaublich und voller Witz! Eine Frau mit Kurven die einen kleinen Bärenjungen beschützen möchte und deshalb die Aufmerksamkeit des Ikans hat, der seine Augen nicht mehr von ihr lassen kann.
So oft habe ich es schon gelesen und noch öfter werde ich es lesen. Einfach nbezahlbar humorvoll und sexy. Mein Lieblingsebook in Fantasy.

 

 


Andere:

 

Trial by Fire von Josephine Angelini

Trial by Fire.jpgamazon.de

Zu deutsch: „Everflame – Feuerprobe“ bzw. steht auf dem Cover ganz groß „I am a witch and witches burn“. Das Buch hat nicht lange bei meinem SUB gelegen, könnte sogar eine neue Rekordzeit sein.
Wisst ihr warum ich das Buch ein wenig gemieden habe? Weil ich den Namen der Autorin von einer anderen Reihe kenne. Keine Ahnung wie sie heißt, aber da hat ein Mädchen den Drang einen Jungen zu töten, liebt ihn aber und dann war da noch ein Gerücht das sie Verwandt sind… Oh ach ja und Götter haben auch noch eine Rolle gespielt. Das war mir persönlich ein bisschen viel zusammengewürfelt. Schauen wir mal was ich zu diesem Buch zu sagen habe.

Inhalt: Lily hat Allergien. Jede Menge Allergien. Kaum hat sie das Haus verlassen, kann es sein das sie zu einem Mittelchen greifen muss damit ihr Gesicht oder ihr Hals nicht zuschwillt. In der Schule gehört sie nicht gerade zu den beliebten Kids, dabei ist ihr einziger Freund der Typ von dem alle gemocht werden wollen.
Jedenfalls geht sie zum ersten Mal auf eine Party und nach einem Schluck untergeschmuggelten Alkohols versagt ihr Körper. Krampfanfälle und Schaum vor den Mund machen einen nicht gerade normaler in den Augen der Schüler und sie will einfach nur weg.
Plötzlich hört sie ihre eigene Stimme im Kopf die ihr anbietet für immer zu verschwinden und das hört sich gar nicht so schlecht an. Also stimmt sie der Stimme in ihrem Kopf zu. Im nächsten Augenblick steht sie in einer anderen Welt. In der Menschen zaubern können und nur 13 Städte existieren und sie selbst ist die Herrscherin. Naja ihre Doppelgängerin ist es und sie lässt einen Menschen nach den anderen hängen….

Meinung: Es war ein wirklich spannendes Buch. Ein Buch in dem ich mich verloren habe. Bei dem ich abends plötzlich auf die Uhr geschaut habe um festzustellen das ich vor eine Stunde ins Bett wollte. Bei dem ich morgens beim Frühstück gelesen habe und fast zu spät zur arbeit kam, weil die Spannung immer weiterAnstieg.

Die Idee von verschiedenen Welten und auch den „Aschewelten“ ist sehr komplex, aber die Autorin hat es geschafft diese Welten langsam für uns aufzubauen so das man keinerlei Schwierigkeiten hatte es zu verstehen oder den Charakteren zu folgen. Was ich auch sehr amüsant finde ist die Tatsache das diese Hexen Salz lieben. In den bisherigen Büchern oder Filmen die ich gelesen/gesehen habe ist es das Salz das sie hassen (oder ich verwechsel gerade etwas).

Was ich auch sehr gut gemacht und zugleich faszinierend finde ist, dass Lillian und Lily die gleiche Personen sind. Identische Persoen die in einem aneren Umfeld aufgewachsen sind und obwohl sie momentan noch auf entgegengesetzten Seiten stehen, sich so gleich verhalten. Man erkennt auf jeden Fall das es niemand seperates ist und das in Worten aufs Papier zu bringen ist, in meinen Augen, etwas worauf man unheimlich stolz sein kann. Oft geht so ein Versuch in die Hose.

Es hat jedoch auch diesmal nicht lange gedauert bis man hinter die Gedanken von Lillian gekommen ist. Also warum sie so böse ist und ja ich empfinde sie als böse auch, wenn sie denkt damit gute Absichten zu verfolgen. Und auch ihre Begründung das alles nur für den Menschen zu machen den sie am meisten liebt? Da versucht sie doch einfach die Schuld von sich zu weisen. Argh…. das geht gar nicht. Aber ich glaube, dass Lily noch richtig auf Lillians Zug springen wird und langsam ebenfalls der Meinung ist das alles aus einem guten Grund zu machen.

Deshalb habe ich mir nach dem Lesen der letzten Seite sofort den zweiten Teil gekauft. Jetzt ratet mal was gerade neben mir liegt und mich zu sich ruft? Stimmt genau. Der zweite Teil. Ich bin schon so gespannt. Wirklich ich quietsche hier gerade in den leeren Raum hinein wie ein Kleinkind. 😀

Ihr merkt, ich kann es euch nur empfehlen. Ein super Buch mit einem überzeugenden Schreibstil, wenn das euer Genre ist und ihr es noch nicht gelesen habt, lege ich es euch hiermit offiziell ans Herz.

Sprache: Da ich es auf englisch gekauft habe muss ich euch warnen. Es ist nicht einfach. Also greift lieber zum deutschen Buch, wenn ihr nicht regelmäßig auch was auf englisch lest und keinerlei Probleme habt dem zu folgen.


Trial by Fire
Firewalker
Witchs Pyre

Merken

Meine Lieblings… Bücher in Fantasy

Fremde Welten die wir betreten und manchmal gar nicht mehr verlassen wollen. 6 Bücher bezeihungsweise Reihen haben es in meine Lieblings…  geschafft.

6. Lady Alexia

20160630_150624.jpg Die Reihe Lady Alexia von Gail Carriger hat es mir sofort angetan, weil es in der Vergangenheit spielt und Werwölfe, Seelenlose und andere Kreaturen frei unter den Menschen wandeln. Erstaunlich wie gut und weniger gut das manche Menschen aufnehmen und wie das noch ein wenig mit Steam Punk gemischt wurden. Genau mein Mix und trotzdem konnte ich nach dem dritten Teil nicht mehr weiterlesen, weil ich sauer auf die Autorin war das sie das meinem süßen Paar angetan hat. Dennoch gehört es zu meinen Lieblingen, weil ich es nicht oft genug lesen kann.

5. Ghostwalker

20160630_150417.jpg Die Ghostwalker-Reihe von Michelle Raven ist genau nach meinem Geschmack. Gestaltwandler. Ich liebe Gestaltwandler, weil ihre Instinkte mit ihnen durchgehen und sie sich nicht hinter einer Fassade verstecken wie wir es nur zu gerne tun. Diese Wandler leben versteckt im tiefsten Wald / Dschungel und verstecken sich vor den Menschen und den Jägern. Allerdings wird ein Junger von ihnen entführt und bei der Suche nach seiner Fährte landet ein nackter Mann auf der Veranda einer menschlichen Frau. Die beiden fliehen zusammen, da es die Umstände nicht anders zulassen. Super Atmosphäre ohne Elektronik mit super spannenden und auch ertoischen Szenen.

4. Hexentöchter

20160630_150126.jpg Dieses Buch habe ich eigentlich immer, immer in der Badewanne gelesen. Keine Ahnung wieso, gehört für mich irgendwie zusammen. Hexentöchter von Mona Vara ist ein super interessantes Buch, dass mich (ganz ehrlich) beim ersten lesen etwas angeekelt hat. Um ihren Bruder vor dem Tod zu bewahren sucht sie Hilfe bei einem äußerst gefährlichen Mann. Als Gegenleistung verlangt er das sie bei ihm einzieht, denn er glaubt sie sei eine Kurtisane und ein besonderes Wesen das bei der Entjungerferung etwas besonderes passiert. Allerdings ist sie das nicht, traut sich aber nicht das zu sagen, weil er dann ihrem Bruder eventuell etwas antun wird. Natürlich sind da auch Vampire und allerlei anderes Übernatürliches.
Doch jetzt mag ich es wirklich gerne, weil ich die Motive jetzt besser kenne.

3. Gulid Hunter

20160630_145710.jpg Nalini Singh, meine liebste Autorin. Sie hat wirklich einzigartige Ideen und weiß sie gut zu verpacken. In den ersten drei Bändern geht es um ein Pärchen. Einer Jägerin und einem Erzengel. Jetzt wo ich das schreibe, ich glaube das wird meine Lektüre heute abend 😀 . Die beiden haben einfach eine fantastische Chemie und solche Sturköpfe und eine solche starke Liebe, dass es mich immer wieder umhaut.

2. Psy Changeling

20160630_145903.jpg Wieder Nalini Singh. Diese Reihe habe ich zuerst von ihr entdeckt. Leopardenblut ist der erste Teil dieser Reihe die zum Glück immer noch erweitert wird. Es gibt nicht nur Menschen. Es gibt auch Gestaltwandler (seufz) und Mediale (sie haben unterschiedliche Fähigkeiten). In jedem Buch findet ein neues Pärchen zueinander, aber das ganze ist auch ein großes Puzzle und mit jedem Buch kommen mehr fragen auf als das sie beantwortet werden. Ein Krieg, Machtkämpfe, Liebe, Ängste, Morde, Verschwörungen. Perfekt.

  1. Stadt der Finternis

20160630_145610.jpg Ilona Andrews ist zwar nicht mein Lieblingsautor, aber ihre Reihe verschlägt mir immer wieder den Atem. Die Nacht der Magie ist der erste Teil und jetzt ratet mal wer das Pärchen ist? Eine Jägerin und ein Gestaltwandler. Kommt euch bekannt vor oder? Ich habe eindeutig mein Beuteschema. Urban Fantasy vom Feinsten. Originelle Ideen die ich so noch nie bei jemand anderem gelesen habe. Eine fast nicht vorhandene Liebesgeschichte die einen trotzdem am Haken hat.
Das ist mein Lieblingsbuch/ meine Lieblingsreihe in der Fantasy!

Welche Reihe oder welches Buch in diesem Genre gefällt euch am Besten?

Andere:

 

 

Monatsrückblick Juni´16

Huhu. Ich habe keines der Bücher diesen Monat rezensiert, deshalb schreibe ich jetzt hier ein zwei Sätze dazu.

Fangen wir gleich damit an. Es sind 4englische eBooks und ein deutsches Printbuch.

screenshot_2016-06-30-11-34-32.png Teil 3 der New Species Reihe – Valiant – Laurann Dohner

Tammy has always tried to be prepared for any calamity life might send her way, but a sexy, lion man-beast is way outside the norm. He’s huge, has the most exotic, golden cat-eyes she’s ever seen—and she’s so terrified of him, she’s speechless for the first time in her life. He’s stalking closer, growling at her, and she’s too unnerved to even flee.
Valiant has always hated humans. But when he gets a whiff of the adorable human female who has invaded his territory, he’s forced to reexamine his feelings on the matter. Her fear scents of pure, sweet temptation and the closer he gets, the more appealing she becomes. Once he’s got his hands on her, he isn’t about to let go. One thought will change his life. MINE!
Before Tammy can regain her senses, she’s flat on her back in Valiant’s bed. Now he just has to use every inch of his big, buff body to convince her to stay with him forever. (amazon)

Teil 2 habe ich übersprungen, weil mich die Liebesgeschichte nicht so interessiert hat. Teil 3 hat mich nicht enttäuscht. Genau das was ich von der Autorin erwartet habe. Action, Liebe (die für meinen Geschmack ein wenig unrealistisch und zu schnell, aber doch irgendwie total süß war) und Fantasy in einem. Ich habe gelacht und den Atem angehalten. Mitgefiebert und Tränen zurck gehalten. Empehlenswert!

screenshot_2016-06-30-11-36-40.png Teil 1 – Choose Us – Caylie Marcoe

Riley Logan and Travis Grayson have been best friends for the last fifteen years. She would do anything for him, go anywhere for him…and she has, countless times. Except now. Now he’s asking for too much. Their friendship has reached a breaking point and she doesn’t know how to go back. But as Travis’ personal assistant, Riley spends her every waking moment by his side.
When a fractured ankle puts Travis’ BMX career on hold he’s given more downtime than he knows what to do with. Always one for excitement, he agrees to become the bachelor on a televised dating show, but only if Riley goes in undercover to help weed through the girls.
What was supposed to be eight weeks of freedom has turned into eight weeks of hell surrounded by desperate girls all vying for Travis’ attention. He promised her the show would be smooth sailing. He promised he would listen to her advice on which girls should be eliminated. But now he’s breaking those promises and getting way too close to the girl Riley despises the most.
She shouldn’t care. Except she does. Much to her surprise there is one girl she wants Travis to choose…(amazon)

Na? An was erinnert euch das? Richtig, an den Bachelor. So sehr ich die Serie nicht leiden kann, so interessant war dieses eBook. Ich habe es verdammt gerne gelesen. Auch ein wenig unrealistisch. Trotzdem gut gemacht.

screenshot_2016-06-30-11-35-45.png  Teil 1 – Wrong Number Right Guy – Elle Casey

When a mysterious text message summons May Wexler to a biker bar in downtown New Orleans, she knows something is very wrong. Her sister has sent out an SOS, but when May gets there, she’s nowhere to be found and May is the one in trouble—she’s wearing pink espadrilles, she’s got a Chihuahua in her purse, and she’s in the middle of a shootout.
After tall, muscular Ozzie comes to her rescue, May has no choice but to follow him to safety. At the headquarters of his private security firm, the Bourbon Street Boys, she finds a refuge for the night—and the offer of a job. But it’s not long before a gun-toting stalker isn’t the only complication in May’s life: the more time she spends with Ozzie, the less she can deny that they’ve got some serious chemistry. A wrong number got her into this mess…Will it also get her the right guy? (amazon)

Ja, mhh, es war interessant. Nichts was ich jedoch schnell wieder lesen werde. Es hat nicht alles zusammengepasst. Fragen sind offen geblieben, weil die Liebesgeschichte einen mehr Platz zwischen den Seiten gebraucht hat. Wer beim lesen nicht nachdenkt wird das allerdings nicht merken.

screenshot_2016-06-30-11-35-05.png Wasted Words – Staci Hart

Some universal truths refuse to be ignored.
Peanut butter and jelly are a match made in heaven. Spaghetti and meatballs are best friends forever. And guys like Tyler Knight don’t go for girls like Cam Emerson.
She knew from the second she met him that he didn’t belong on her bookshelf, the six-foot-six ex-tight end with a face so all-American, it could have sold apple pie. So she shelved him next to the supermodels and rock stars and took her place on her own shelf — the one with the flannel-clad, pasty-faced comic book nerds. Most of her boyfriends have existed between the pages of books, but rather than worrying over her own lacking love life, she puts all her energy into playing Cupid, using her job at the book bar, Wasted Words, as her stomping ground.
Tyler Knight always looks on the bright side. His career-ending injury turned into a job as a sports agent. A horrible breakup led him to Cam, his quirky, smart roommate who is far more beautiful than she realizes. She’s made it perfectly clear she’s not interested in him — not like that at least — but if she ever changes her mind, he won’t hesitate. Because he doesn’t see the lines she’s drawn between them, as much as she insists that they’re there. Deep down he knows that despite their differences, they’re a match well made. (amazon)

Ahhhh, das ist so cool. Die Idee, habt ihr das gelesen???Habt ihr es verstanden? Eine Bar in der man Bücher liest! Ich brauch auch sowas! Ich erfinde sowas! Gibt es sowas schon? Jedesnfalls die Geschichte der beiden Freunde war auch total putzig. Manchmal ging mir die Protagonistin etwas auf die Nerven (Es ist an Janes Austins Emma angelehnt, kein Wunder das sie mir auf die Nerven ging), aber ihr Arbeitsplatz hat alles wett gemacht. Ganz ehrlich ich fand die kleinen Hintergrundszenen fast besser als das große Ganze.

20160630_111256.jpg Hochsensibel – Eliane Reichardt – Beitrag