[Neuzugang] Willenskraft? Kenne ich nicht

Hey ihr Lieben,

ihr wisst ja worauf das hinausläuft. Kaum ist das Buchkaufverbot gelockert wird zugeschlagen. Da habe ich mir erst zwei neue Bücher gegönnt und nicht mal eine Woche später hat es mich wieder in die Buchhandlung getrieben.

Und ich war kurz davor wieder zu gehen… ohne Buch. Ehrlich! Doch dann habe ich diesen Korb gesehen, da war es dann um mich geschehen. Ihr habt die bestimmt auch schon mal gesehen. Bücher die eingepackt sind und nur mit wenigen Worten beschrieben worden sind. Zweimal schon habe ich mir ein Buch gekauft ohne zu wissen welches es ist. Das erste Mal war ein voller Erfolg, das zweite war ein Griff ins…

Okay konzentieren wir uns auf das heutige Buch:

Wie ihr sehen könnt, steht da „Leidenschaftlicher Erotikroman“ und mein erster Gedanke als ich das gesehen habe? „Was glauben die ist Erotik?“, oft sehe ich in der Abteilung einfach Bücher stehen in der nur keuche Sexszenen vorhanden sind und sich damit für mich nicht wirklich als Erotik qualifizieren. Deshalb habe ich es genommen.

Randnotiz: An der Kasse haben sie gemerkt, dass die ISBN gar nicht hinten draufsteht. Quer durch den ganzen Laden hat der Kassierer dann zu seiner Kollegin geschrien: „Du hast doch die Blinddates eingepackt. Weißt du noch was für einen leidenschaftlichen Erotikroman du eingepackt hast?“, die Blicke der anderen Stöbernden waren fast das Highlight des Besuchs 😀

Aufgemacht habe ich das Päckchen noch nicht. Erst müssen noch ein paar andere Bücher gelesen werden. Sobald es allerdings soweit ist, lass ich es euch über Twitter wissen oder spätestens bei der Rezension.

Das zweite Buch, habe ich schon eine Weile im Hinterkopf gehabt. Das Cover war so schön und dann stand es da. Ausgestellt, mit dem Cover so, dass ich es nicht übersehen konnte. Tja, da ich schon ein Buch in der Hand hatte, konnte ich ja aufgeben so zu tun als würde ich nichts kaufen und habe es auch mitgenommen 😀

Alles, was du suchst“ von Marie Force

Als die New Yorker Webdesignerin Cameron den Auftrag erhält, für einen familiengeführten Country-Store einen Online-Shop mit Landlust-Ambiente zu gestalten, ahnt sie nicht, was sie in Vermont, USA, finden wird: eine charmante Kleinstadt, unberührter Natur, eine warmherzige Großfamilie und den Sohn des Auftraggebers, Will. Weil dieser nicht begeistert von der Idee eines Internetauftritts ist, fliegen zwischen Cameron und Will zuerst die Fetzen, dann die Funken und schließlich die Gefühle. (Quelle: Fischer)

Genau meins. Mehr brauch ich dazu gar nicht zu schreiben.

Ihr hört von mir. Hoffentlich mit ein paar guten Rezensionen. Einen schönen, sonnigen Sonntag euch allen!

Advertisements

[Neuzugang] Überfälliges und Überraschendes

Huhu Buchfreunde,

am Samstag war ja das SuB den Sommer Treffen und wie soll es anders sein, ich habe eingekauft.
Ich habe nicht zugeschlagen und mich finanziell in den Abgrund gestürzt oder wahllos zugegriffen.
Nein, nach 1 1/2 Monaten strengen Buchkaufverbotes habe ich mir nur ein Buch gekauft, bei dem ich schon lange überlegt habe, ob ich es tun soll.

Aber auf Anfang, ich denke ich wollt auch was von dem Treffen wissen, oder?
Also gut. Es hat super viel Spaß gemacht. Alle konnten wir von dem reden was wir lieben: Bücher. Schwärmereien, Enttäuschungen, Lieblinge und Must-Reads.
Ich kann euch gar nicht sagen wir lange wir im Buchladen ware, aber wen interessiert das auch. Viel wichtiger ist doch, dass wir nicht geschwiegen haben und das jeder seinen eigenen Geschmack hat. Ich habe es geliebt, dass es fast nur um Bücher ging. Mit jeder andreren Person aus meinem Freundeskreis muss ich mich kurz halten, okay es gibt ein oder zwei da kann man auch mal eine halbe Stunde durchziehen, aber dann ist wieder gut. Aber beim Treffen? Non-Stop.
Dann haben Anna von „Ink of Books“ und Tabi von „Ein Buch kommt selten allein“ Goodies ausgepackt die vom Verlag stammen. Und was für welche. Schaut sie euch an:Carlsen Verlag Goodie SuB den Sommer
Sehr schöne Karten, Lesezeichen, Leseproben, magische Notizzettel, ein wundervolles Notizbuch von Molekinne und ein Buch. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön, für das Organisieren der Challenge und Goodie und auch ein großes Danke an die Goodie-Provider 🙂
Dieses Buch ist mein erster Neuzugang, den ich euch vorstellen möchte.

„P.S. Ich mag dich“ von Kasie West

carlson.de

Um was es geht? Lily kritzelt während des Unterrichts auf einem Tisch herum. Als sie das nächste Mal daran sitzt, scheint jemand geantwortet zu haben. Langsam entwickelt sich eine Brieffreundschaft zwischen den Beiden, ohne das sie wissen wer der andere ist. Die Verbindng wird immer stärker und irgendwann wird ihre Identiät kein Geheimnis mehr sein. Wie werden sie darauf reagieren?

Ich bin schon sehr gespannt wie das alles aufgebaut ist und wie es mir gefällt. In der Buchhandlung habe ich mir dieses Schmuckstück gegönnt. Sicherlich hat es die Mehrheit von euch schon verschlungen, aber ich brauche bei manchen Büchern eben einfach länger bis ich mich entscheide 😀

a court of thorns and roses
sarahjmaas.com

Um was es geht? Feyre tötet einen Wolf. Jetzt muss sie Tribut zollen und zwar von einem Biest. Bals findet sie heraus, dass dieses Biest mit dem sie nun lebt Tamlin ist. Er war einst einer der unsterblichen die ihr Land regiert haben. Mit der Zeit entwickelt sie eine Leidenschaft für ihn, doch alles wird durch einen verzaubterten Schatten gefährdet. Wird sie es schaffen ihn und seine Welt zu retten?

Na? Hatte ich Recht? Habt ihr es schon gelesen? Was habt ihr davon gehalten? Oder was ist mit dem anderen Neuzugang? Steht es auf eurer Wishlist oder sogar schon in eurem Regal?

[Neuzugang] Morgen ist ein guter Tag zum… Lieben


(Quelle: amazon.de)

Leider gibt es für diesen Neuzugang, kein selbstgemachtes Foto. Normalerweise mache ich die mit meinem Handy und das streikt gerade. Der Akku ist etwas aufgequollen und entlädt sich jetzt gerne, wenn man es gerade vom Ladekabel nimmt. Aber das mach ich wieder. Bis Herbst muss meine mürrische Omi (so nenne ich mein Handy) noch durchhalten. Im Oktober hat es dann, sein 6. Lebensjahr abgeschlossen und würde theoretisch ins 7. gehen, aber ich beschließes es in die Rente zu schicken und mir ein Baby zuzulegen.

Wie bin ich zu dem Buch gekommen?
Ich hatte noch einen Gutschein für ein kleines individuelles Buchgeschäft von Weihnachten. Letztens habe ich es dann endlich mal dorthin geschafft. Weil der Laden natürlich sehr auf die Bedürfnisse der Anwohner angelegt ist, gibt es vor Ort überwiegend Esoterik, Gartenpflege und die üblichen Bestseller. In einer kleinen Ecke war die Kinderabteilung in der ein paar Jugendbücher standen. Dort habe ich dann „Morgen lieb ich dich für immer“ entdeckt. Eigentlich hatte ich vor, es mir in Englisch zu kaufen, weil ich Armentrout noch nie auf deutsch hatte, aber jetzt komme ich auch mal in den Genuss einer Übersetzung und kann dann in der Rezi vergleichen. Auch nicht schlecht. Weiterlesen

[Neuzugang] Magie findet man in vielen Büchern

Harry Potter and the Philosphers StoneMagie findet man in vielen Büchern, aber selten übersteht sie so lange und wird noch immer gefeiert. 20 Jahre nachdem der erste Teil von Harry Potter in die Läden kam, gibt es diese hübsche Ausgabe zur Feier.

Man kann sie sich in den Häuserfarben kaufen. Zusätzlich gibt es weitere Infos zu dem Haus eurer wahl. Wie ihr vielleicht festgestellt habe, bin ich ein Hufflepuff.

Zu der Story muss ich euch ja nichts erzählen und auch nicht dazu, wie sehr ich mich darauf gefreut habe, wie sehr ich dieses Buch liebe, deshalb dachte ich mir zeige ich euch das Harry Potter auch in anderer Literatur zu finden ist. Weiterlesen

[Neuzugänge] Drachenmondbox gewonnen

Hey Leute,

ich habe diese Box schon vor ca. einem Monat gewonnen und am Freitag kam sie endlich bei mir an. Ich bin fast vor Freude aus den Latschen gekippt. Das könnt ihr mir glauben. Gewonnen habe ich es bei „Aus dem Leben einer Büchersüchtigen„. Ich bin fast hyperventiliert als ich das Video gesehen habe in dem mein Name gezogen wurde :D. Den Verlag kannte ich noch gar nicht richtig, hatte ihn gerade erst entdeckt und beschlossen meine nächsten Bestellung dort zu tätigen und schwupps habe ich diese wundervolle Box gewonnen.

Für Nicht-Kenner: Der Drachenmond-Verlag vermarktet Bücher hauptsächlich aus dem Bereich Fantasy/Sci-Fi. Neu Adult findet man hier und da auch. Wenn man zu einem besonderen Anlass etwas braucht kann man sich eine Box kaufen. Zum Geburtstag, einfach so jemandem schenken, man braucht Aufmunterung oder man gönnt sich selbst einfach etwas.
Diese Box gibt es in drei Variationen: Lisan, Dijwar, Xorjum (jeweils klein, mittel groß)
In jeder Box sind Bücher und etwaige Goodies von Autor/innen und Snacks. Man kann sich vollkommen überraschen lassen oder aber Buchwünsche angeben.

Ich habe Lisan gewonnen. Macht euch selbst ein Bild wie super genial diese Boxen sind. Und ein noch besserer Einstieg in die Welt des Lesens, nach der Bachelorarbeit gibt es doch gar nicht 😀 Was sagt ihr? Weiterlesen

[Neuzugänge] Gewinn Overload

Huhu meine lieben Verrückten,

dieser Monat war ein wilder Mix aus Höhen und Tiefen.
Angefangen hat es mit einem Bloggertreffen in Kaiserslautern und geendet hat er mit meinem ersten Intoleranztest (Negativ *tanzt durch den Raum*). Mehr dazu allerdings im Monatsrückblick.

Jetzt betrachten wir doch erstmal meine neuen Schätze.

Neuzugänge Secret Sins etc

Mein Monat hat mit den beiden Büchern von Mona Kasten begonnen.

Inhalt: Allie ist ausgezogen. Sie hat es nicht mehr ausgehalten und sich an der Uni beworben. Das einzige was jetzt noch fehlt ist ein Zimmer in einer WG. Leider sind die nicht gerade einladend, bis sie an Kadens Tür steht. Doch dieser hat drei Regeln die unter gar keinen Umständen gebrochen werden dürfen.
1. Er will nichts von ihrem Weiberkram hören. Kein Geheule, keine Gespräche suchen etc.
2. Muss sie den Mund halten, wenn er ein Mädel mit nach Hause bringt.
3. Zwischen ihnen wird nie auch nur ansatzweise etwas laufen.
Hört sich doch machbar an, oder? Das dachte sie zumindest.

  • Trust Again (heute angefagen und schon mit der Hälfte durch)

Inhalt: Dawn hat einiges mit gemacht. Sie hatte eine feste Beziehung und das Leben mit weißen Zaun und Kindern schon geplant. Dann ist alles den Bach runter. Seit dem geht sie Männern aus den Weg. Bis Spencer kommt. Er versucht seit einem halben Jahr sie dazu zu bewegen mit ihm auszugehen und langsam scheint ihre Fassade zu bröckeln. Wird Spencer Dawns harte Schale knacken? Und was hat es mit seiner Familie auf sich?

Beides habe ich mir in ´Lautern beim Bloggertreff gekauft, zusammen mit dieser Tasche:

Danach sind (A) Secret Sins von Geneva Lee und (B) Wie Sex und Liebe sich wieder finden von Ruediger Dahlke bei mir eingetrudelt. Beides vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dankeschön, habe  mich rießig darüber gefreut.

Secret Sins. Stärker als das Schicksal
randomhouse.de

(A) Inhalt: Faith wohnt mit ihrem 4-jährigen Sohn in einer kleinen Stadt. Sie arbeitet als Kellnerin im „World´s End“. Regelmäßig besucht sie die NA-Gruppe und hält sich von allen fern. Lässt niemanden an sich heran. Denn sie hat es nicht verdient und man kann niemandem trauen. Doch dann taucht Jude in der Gruppe auf. Obwohl beide versuchen auf Abstand zu gehen, entwickelt sich dort langsam etwas.
Bis die Vergangenheit und die Geheimnisse überhand nehmen. Werden sie die Wahrheit akzeptieren können?

Wie Sex und Liebe sich wieder finden
randomhouse.de

(B) Inhalt: In diesem Buch wird erörtert was Sex ist, was es beinhaltet, ob und wann Gefühle im Spiel sind. Ebenso geht es, wie im Titel schon angedeutet, um die Liebe. Die Liebe um die Liebe willen, die verschiedenen Arten der Liebe und ihr, fehlender, Zusammenhang mit dem Sex.

Bei Vorablesen habe ich dann Happy Healthy Food von Nathalie Gleitman gewonnen und beigeistert ausprobiert.

Bei einer Releaseparty auf Facebook, habe ich dann Falkenmädchen von Asuka Lionera gewonnen. Es hat mich einfach so angesprochen, dass ich spontan mitgemacht habe und tadaa, plötzlich war es meins. Ich habe am Anfang gedacht, mich verlesen zu haben 😀

Falkenmädchen von Asuka Lionera
Amazon.de

Inhalt: Sie ist verflucht. Wie ihr Dad. Nicht wie ihre Schwestern oder ihre Mutter. Mirinda muss sich tagsüber in einen schwarzen Falken verwandeln. Nachts ist sie ein Mensch. Bei ihrem Papa ist das anders. Er verwandelt sich nachts in einen schwarzen Bären und ist tagsüber ein Mensch. Sie leben ihr ärmliches Leben. Bis der König in ihr Städtchen kommt und den Bären töten lässt. Von Rachegedanken geplagt, folgt sie dem König und den Jägern zurück an den Hof. Dort wird sie von IHM angezogen. Doch wie kann ihre Liebe wachsen, wenn Mirinda dem Jäger nicht sagen kann was sie ist?

Danach habe ich dann gleich nochmal auf Facebook etwas gewonnen. Ein Hauch von Schicksal heißt es von Lara Wegner. Genau wie Falkenmädchen ist es vom Drachenmond-Verlag.

Ein Hauch von Schicksal

Inhalt: Grace hat ihre gesamte Familie auf einen Schlag verloren. Manchmal wünscht sie sich mit ihnen gestorben zu sein. Stattdessen probiert sie es mit einem anderen. Den Wunsch nach einem anderen Leben. Zu ihrem erschrecken wird er wahr und Grace wacht im 17. Jahrhundert an ihrem Hochzeitstag auf. Der Schreck weicht schnell der Freude. Doch diese hält nicht lang an als das Schiff ihres Mannes von Piraten gekapert wird.

Irgendwo zwischendrin, habe ich mir dann auch noch Book Elements von Stefanie Hesse geleistet. Es war gerade im „Angebot“ und da ich da schon länger ein Auge drauf hatte, habe ich es endlich gewagt.

Book Elements, Die Magie zwischen den ZeilenAmazon.de

Inhalt: Sie darf Bücher nur in einem Raum lesen, der verhindert das sie emotional in die Geschichte involviert wird. Sie geht nachts auf Streife und tötet Seelenlose. Ihr kennt sie vielleicht. Vielleicht habt ihr sie sogar erschaffen. Hängt ihr euch zu sehr an einen Charakter kann es vorkommen, dass er sie materialisiert, hier in unserer Welt. Nicht nur Edward und Bella tauchen auf, auch andere Fabelwesen werden herausgelesen. Leider sind sie in den meisten Fällen nicht so nett wie ihre Charaktere in Büchern.Es gibt nur ein winziges Problem. Sie hat da ein Buch. Seit Jahren liest sie es immer wieder heimlich zu Hause. Irgendwann musste es soweit kommen und jetzt ist es soweit. Die Charaktere erwachen zum Leben.


Das waren sie, meine 8 Neuzugänge für diesen Monat. Davon sind 3 gewonnen, 2 von Verlagen, 2 mit Payback-Punkten bezahlt und eins gekauft. Irgendwie habe ich gerade keine Schuldgefühle. Denn ich habe nicht wirklich Geld ausgegeben und 7 von 8 bereits gelesen und rezensiert. Kein schlechter Schnitt muss ich sagen.

[Bloggertreffen] Bücher, was sonst?

Hey Lesegemeinschaft,

ich weiß ja nicht, ob ihrs wusstet, aber ich war am Samstag auf meinem ersten Bloggertreffen. Nicht das ich noch nie einen getroffen habe, aber so ein organisiertes Nerd-Treffen ist schon ein besonderes Feeling.

Aber von vorne. Wir (Buchblogger aus Hessen, Saarland und Rheinland-Pfalz) haben uns auf Twitter gefunden. Da hat Lisa einfach mal in die Runde gefragt wer denn in der Nähe wohnt und Lust hat sich zu treffen. Sie hat sich dann auch um die ganze Organisation gekümmert. „Dankeschööön!“

Das Treffen

Der Samstag kam und ich hatte keinen Plan was einen erwartet. Ich stieg also in den Zug und fuhr nach Kaiserslautern, den Zielort. Zu Hause bin ich in Ludwigshafen, aber Lautern beherbergt die beste Fußballmannschaft der Welt, deshalb liegt dort mein Herz. Ihr könnt euch gar nicht ausmalen, was ich alles vom 1.FCK hab. Taschen, Jacken, Shirts, alte Eintrittskarten, Pins, … Ja, in Lautern liegt mein Herzblut. Es könnte keinen besseren Ort geben um neue Leute kennen zu lernen.

Da waren wir dann. Alle versammelt und am Bücher diskutieren. Ein super netter Haufen. Eine Wellenlänge.

Bloggertreffen in Kaiserslautern

Das sind wir… nach dem Besuch in der Buchhandlung. Wir haben uns alle diese absolut geniale Stofftasche von Thalia gekauft. Leider konnten nicht alle kommen, doch das wird sicherlich nachgeholt!

Bücher verwandeln Muggel in Zauberer

Beim Essen haben wir uns besser kennengelernt und natürlich unsere verschiedenen Erfahrungen mit Büchern geteilt. Vollkommen normal eben.

Off – Topic

Leider hatte ich an dem Abend noch etwas anderes vor und weil ich mit den Öffentlichen fast 2Std nach Hausge gebraucht habe, musste ich früher gehen und konnte nicht mit in den Elbenwald. Nächstes Mal passiert mir so etwas nicht mehr.

Auf dem Geburtatag gab es so schöne Namenskarten und Dekorationen, dass ich euch ein kleines Foto gemacht habe.Gerbera und NamensschildEhrlich Leute, von der Gerbera war ich total begeistert. Die sind total weich. Ich hab sie ungelogen immer mal wieder gestreichelt. Ihr dürft mich jetzt offiziel für verrückt erklären.

Back on Track – Neuzugänge

Okay, okay spulen wir zurück zum Tahlia Besuch. Es kann ja nicht sein, dass man so einen Laden verlässt ohne Geld dort zu lassen. Oder? Da stimmt ihr mir doch alle zu, nicht? Also habe ich Geld dort gelassen und nicht nur ein, sondern gleich zwei Bücher gekauft. Von diesen beiden habe ich schon viel gehört. Vor allem von euch. Gefühlt jeder hat es gelesen oder schon mal in der Hand gehalten.
Ich brauche bei sowas immer länger. Ich kaufe nicht wild darauf los. Ich überlege unzählige Tage, manchmal Monate, ob es das Buch und die damit verbundene Erfahrung auch wirklich Wert ist. Tja und das habe ich am Samstag dann getan. Ich habe beschlossen das es die Bücher Wert sind. Also habe ich gleich Band 1 und Band 2 gekauft.
Wenn schon, denn schon! Wenn, dann richtig! Ihr wisst worauf ich hinaus will 😀

Mona Kasten Begin Again und Trust Again

Tadaaaa. Begin Again und Trust Again von Mona Kasten. Ich werde euch natürlich berichten wie ich es gefunden habe. So jetzt habt ihr es fast geschafft.


Das einzige was jetzt noch kommt sind natürlich die anderen Blogger. Bei ihnen solltet ihr unbedingt mal vorbeischauen, falls ihr das nicht ohnehin schon tut, einfach weil sie super nette Menschen sind.

Lisa, die aufgeweckte Orgsnisatorin mit Schmetterlings Literaturreise

Susanne, die supergut Gelaunte mit ihrem Mann, dem Hahn im Korb mit Bücher aus dem Feenbrunnen

Sabine, die immer eine schlagfertige Antwort hat mit Daisy and Books

Julia, die Mrs. Bookaholica, besser kann man es nicht formulieren

Sina, die genau das Gegenteil von dem liest was ich liebe und eine warme Aura hat mit Kleeblatt

Bianca, die liebevolle Plaudertasche mit Literatouristin

Hanna, die eine total geniale Frisur hat und etwas beruhigendes ausstrahlt mit ihrem Instagram- Account aaeenii

Samy, die Sympathische mit Unauffaellig.auffallend (sehr hübscher Blog)

Jacquelin, die einer meiner besten Freundinnen ähnelt gerade heraus und direkt mit Bookaholic

PS: Falls ich mit meinen kleinen Baby-Beschreibungen jemanden so überhaupt nicht getroffen habe oder es sogar als Beleidigung empfunden wird, bitte ich höflichst und aufrichtig um Verzeihung. Auch wenn ich wünschte ich würde euch schon viel besser kennen, ist das nocht nicht der Fall. Ich bin euch dankbar für jede Verbesserung!

 

Merken

Merken

Merken