[Rezension] The Loneliest Alpha von T.A. Grey

Quelle: amazon.de

Ich war auf einem Gestaltwandler Trip und dieses hier hat mir Amazon quasi hinterhergeworfen. Ich meine einen Gestaltwandler gratis? Immer her damit. Bitte!

Inhalt: Es gibt einen neuen Alpha und er will eine Frau. Eine Frau die ihn lieben kann bis ans Ende ihrer Tage. Das einzige Problem dabei ist nur, dass er ein verunstaltetes Gesicht hat und glaubt er sei zu häßlich um geliebt zu werden. Deshalb lässt er aus jeder Stadt die er beherrscht eine Frau zu ihm bringen. Die sollen ihn kennenlernen… ohne sein Gesicht zu sehen. Alicia lässt sich das nicht gefallen und versucht zu fliehen. Bald jedoch kommt sie dem grießgrämigen Alpha näher. Kann eine Liebe wachsen ohne das Gesicht des anderen zu kennen? Weiterlesen

[Buchrezension] Thrill of the Chase von Layla Nash

Thrill of the ChaseQuelle: amazon.de

Eine kleine Geschichte über einen grimmigen Löwen und einen verängstigten Menschen.

Inhalt: Natalia leitet die Küche eines Restaurants. Jeder kennt sie und weiß um ihr können. Trotzdem ist der Laden kurz vor der Pleite, weil der Manager krumme Dinge treibt. Einem Gast schmeckt es nicht und plötzlich steht sie bei ihm zu Hause am Herd um ihn von ihren Kochkünsten zu überzeugen. Aus dem privaten  Dinner, wird schnell eine Beziehung. Doch Logan hat ein Geheimnis. Er ist ein Gestaltwandler. Ein Löwe und viele können mit der Wahrheit nicht umgehen. Weiterlesen

[Buchrezension] Pride Mates von Jennifer Ashley

screenshot_2017-02-02-11-34-18.pngQuelle: amazon.de

Ich lese dieses Buch verdammt oft. Glücklicherweise gibt es für euch da draußen die sich für englische Bücher noch nicht bereit fühlen, auch eine deutsche Version „Liams Zähmung„. Leider kann ich nichts über die Übersetzung sagen, aber über die Geschichte kann ich euch informieren.

Inhalt: Liam ist der Gestaltwandler zu dem alle gehen. Er hat ein offenes Ohr und versucht jedem zu helfen. Den Titel hat er nicht von irgendwo. Sein Vater ist der Pack Leader (Anführer) und so wollen alle hinten herum um Hilfe bitten. Kim Fraser ist Anwältin und vertritt einen Wandler der seine Freundin ermordet haben soll. Wandler sind gefürchtet. Deshalb tragen sie eine Art Fessel um ihren Hals, diese gibt Stromstöße ab, wenn jemand gewalttätige Absichten hat und leben Abseits der Menschen. Kim glaubt an die Unschuld ihres Mandanten und wendet sich an Liam. Ein Wettlauf gegen die Hinrichtung eines unschuldigen Jungen beginnt. Weiterlesen

[Buchrezension] Polar Bears are Forever von E.A. Price

Polar bears are forever e.a. PriceQuelle: amazon.de

Ein Buch das ich schon oft gelesen. Ein grimmiger Mann, der seine verletzliche Seite findet. Es ist unwiderstehlich. Beim Googeln ist mir aufgefallen, dass dieses Buch jetzt ein anderes Cover hat… mein altes ist besser 😀

Inhalt: Erin sieht die Vergangenheit. Berührt sie einen Gegenstand oder eine Person, sieht sie was geschehen ist. Bisher hat sie bei der Agency nur hinter dem Schreibtisch gesessen. Es wird Zeit das sich das ändert. Gunner, ihr neuer Boss und ein Gestaltwandler der die Form eines Polarbäres annimmt, will nicht mit ihr arbeiten. Sie kann nicht schießen, sich nicht verteidigen und hält alle nur auf. Bis sie ihren ersten Fall löst… nach nicht einmal 24Stunden. Aus Hass wird sehr schnell Respekt, Freundschaft… nein überspringen wir den Part, und Liebe. Doch können die beiden zusammen arbeiten? Weiterlesen

[Buchrezension] Ella and the Beast von S.E. Smith

Ella and the Beast S.E.Smith.pngamazon.de

Von der Autorin habe ich schon Hunters Claim gelesen. Darum ging es um eine Alienromanze. Ich weiß schon gar nicht mehr wie es mir gefallen hat, aber der Name hat sich festgesaugt, deshalb hat das eBook einen Vertrauenvorschuss von mir bekommen.

Inhalt: Die Menschheit ist fast ausgestorben. Es gibt nicht mehr viele von ihnen. Sie leben versteckt tief in den Wäldern oder den Bergen, abgeschieden, immer auf der Hut. Die Gestaltwandler, Beasts, haben sie auf Leben und Tod bekämpft. Der letzte in Gefangenschaft lebende Mensch ist vor Hunderten von Jahren gestorben und unter den Gestaltwandlern geht das Gerücht um die Menschheit ist ausgestorben.
Bis Ty Ella in einer Falle findet… Weiterlesen

Rylins Fire von Michelle Howard

Michelle Howard, Rylins Fire

Drachenwandler! Ehrlich gesagt, habe ich mich mit Drachen noch nicht angefreundet. Doch diesem eBook habe ich eine Chance gegeben.

Inhalt: Dara ist ein Mensch und sie ist Single. Deshalb und wegen ein paar anderen Dingen, meldet sie sich bei Single Program an. Dort werden Frauen in andere Welten geschickt um dort einen Mann zu finden. Sie kommt zu den Dracol ( Sie mögen es nicht mit Drachen verglichen zu werden, obwohl sie eigentlich welche sind). Doch niemand der Männer interessiert sich für sie. Niemand spricht sie an. Die Hoffnung hat sie nach einem Monat eigentlich schon aufgegeben da spricht Rylin sie an. Der merkt erst nicht, dass er mit einem Menschen redet und am Ende des Abends macht ihm das auch nichts mehr aus. Weiterlesen

Bear-ly a Hero von Terry Bolryder

Bear-ly a Hero, Terry Bolryder

Noch ein eBook aus dem März über Gestaltwandler, die ich wirklich wirklich gerne habe. Keine Ahnung warum mir ausgerechnet diese Wesen so gefallen. Obwohl ich eine Abneigung gegen Werwölfe entwickelt haben.

Inhalt: Jamie hat Briefe erhalten. Keine Briefe die man gerne bekommt. Es sind Drohbriefe. Da sie selbst nicht glaubt sich schützen zu können und sie sehr schreckhaft ist, wendet sie sich an Bear Claw Security. Doch die Männer die sie dort antrifft sind ihr zu groß, zu breit, zu muskulös. Vor denen fürchtet sie sich. Der Tech-Guy ist zu diesem Zeitpunkt nicht da. Da er wahrscheinlich nur hinter einem Bildschirm sitzt genau so wie sie für ihre Arbeit, kann er laut ihren Berechnungen kein Muskelprotz sein und besteht darauf ihn zu engagieren.
Am nächsten Tag trifft sie ihn und ist entsetzt. Der Mann vor ihr trägt den Spitznamen „Limes“, weil er so brummig ist und andere verängstigt. Er kann auf keinen Fall ihr bodyguard werden. Doch Limes lässt nicht locker. Bei ihrem Anblick hat sein innerer Bär „Mate“ („Gefährte“) geschrien. Weiterlesen