[Neuzugang] Morgen ist ein guter Tag zum… Lieben


(Quelle: amazon.de)

Leider gibt es für diesen Neuzugang, kein selbstgemachtes Foto. Normalerweise mache ich die mit meinem Handy und das streikt gerade. Der Akku ist etwas aufgequollen und entlädt sich jetzt gerne, wenn man es gerade vom Ladekabel nimmt. Aber das mach ich wieder. Bis Herbst muss meine mürrische Omi (so nenne ich mein Handy) noch durchhalten. Im Oktober hat es dann, sein 6. Lebensjahr abgeschlossen und würde theoretisch ins 7. gehen, aber ich beschließes es in die Rente zu schicken und mir ein Baby zuzulegen.

Wie bin ich zu dem Buch gekommen?
Ich hatte noch einen Gutschein für ein kleines individuelles Buchgeschäft von Weihnachten. Letztens habe ich es dann endlich mal dorthin geschafft. Weil der Laden natürlich sehr auf die Bedürfnisse der Anwohner angelegt ist, gibt es vor Ort überwiegend Esoterik, Gartenpflege und die üblichen Bestseller. In einer kleinen Ecke war die Kinderabteilung in der ein paar Jugendbücher standen. Dort habe ich dann „Morgen lieb ich dich für immer“ entdeckt. Eigentlich hatte ich vor, es mir in Englisch zu kaufen, weil ich Armentrout noch nie auf deutsch hatte, aber jetzt komme ich auch mal in den Genuss einer Übersetzung und kann dann in der Rezi vergleichen. Auch nicht schlecht.

Um was gehts?
Mallory und Rider haben eine schwere Kindheit hinter sich. Beide sind im System aufgewachsen und waren als kleine Knirpse in der gleichen Familie untergebracht. Schreckliche Menschen die Drogen genommen haben und Schläge verteilt haben als wären es Süßigkeiten an Fasching. Dann wurden sie getrennt.
Vier Jahre später sehen sie sich wieder, weil Mallory auf seine Schule wechselt. Sie hat jahrelange Therapie hinter sich und kämpft noch immer innerlich damit, mit fremden Menschen zu reden. Rider scheint sich erstmal gut gemacht zu haben. Doch er hält viel vor Mallory daheim.
Ob sie ihre Freundschaft wieder aufleben lassen können? Ob sie ihrem damaligen Gefühlen heute freien lauf lassen können? Und am allerwichstigen, werden sie die Vergangenheit endlich los?

Ich habe schon ein wenig davon gelesen und kann euch einen winzigen Einblick in mein Gefühlsleben geben: Da befinden sich Tränen, leise Seufzer und genervt zusammengezogene Augenbrauen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s