[Rezension] Rotkäppchen und der Hipster-Wolf von Nina MacKay

Aus der wunderschönen Drachenmond Box stelle ich euch heute das erste Buch vor. Rotkäppchen und der Hipster- Wolf hat sich so gut angehört, dass ich es zuerst verschlingen musste. Außerdem war es das einzige Buch in der Box, dass ich mir namentlich gewünscht hatte.

Inhalt: Jedes Märchen hat sein Happy End. Doch was passiert danach? Cinderella und Co werden Social Media Sternchen. Betreiben Blogs, laden Videos hoch und snappen was das Zeug hält. Nur Rotkäppchen ist in ihrem Freundeskreis noch Single.
Bei einem Kaffeekränzchen fällt den Prinzessinnen auf, dass ihre Gatten schon seit einigen Tagen verschollen sind. Gemeinsam beschließen sie herauszufinden wo sie sind und wer sie dort gefangen hält. Oh und befreien wollen sie sie natürlich auch noch.
Eine Reise durch die Welten der Märchen beginnt. Mit Selfiesticks und einem Spiegel der alles hacken kann, bewaffnet, machen sie sich auf die Suche.
Und Rotkäppchen lässt sich vom Wölfchen helfen, der für eine vegane Hipster Zeitschrift einen Artikel über die Rettung der Prinzen schreiben möchte.

Meinung: Erst einmal muss ich mich bei euch entschuldigen. Das ist nicht gerade eine spannende Inhaltsangabe gewesen. Sie ist diesmal etwas… unstrukturiert und die Sätze fügen sich nicht nahtlos aneinander. Aber damit wären wir schon beim ersten Punkt in dieser Rezension.

Ich weiß nicht, ob das mit Absicht war. Gut vorstellen könnte ich es mir, aber es war mir zu… naja unstrukturiert. Die Prinzessinnen wussten nicht was sie tun sollten. Sie sind rumgegurkt und haben die erste seltsame Idee akzeptiert die ihnen eingefallen ist. Die Reihenfolge der Personen die sie besucht haben und die Befragungen an sich waren… nicht annährend eine Hilfe.

Wie gesagt kann das natürllich alles so gewollt sein. Schließlich sind die Prinzessinnen in dieser Version strunzdumm und naiv bis zum umfallen. So wie in ihrem eigenen Märchen. Noch nie mussten sie den Finger krümmen oder selbst nachdenken. Immer haben sie gesagt bekommen was sie machen sollten. Dann waren da die Prinzen, sie mussten nichts mehr machen und ihr Leben bestand fortan aus den neuen Hobbys. Flechtfrisuren, schlafen oder backen. Keine Tätigkeiten die großartiges Allgemeinwissen erfordern.

Klar das sie da nicht die hellsten sind oder sofort einen Plan haben und ehrlich gesagt finde ich es ziemlich genial sie so zu skizzieren wie sie tatsächlich sein sollten. In dutzenden anderen Re-Tellings sind die Prinzessinnen immer super schlau und Dumbeldore-Weise.

Okay genug über die anderen geredet. Konzentrieren wir uns auf das Hauptpaar. Rotkäppchen und der Hipster-Wolf. Ersteres scheint ein wenig mehr Grips zu haben als die anderen. Ihre Gedankengänge sind besser nachvollziehbar und ihr Humor ist fantastisch, wenn auch an manchen Stellen etwas übertrieben. Der Hipster-Wolf, Ever genannt, ist ein wahrer Lauch. Ein handzahmes Hündchen das sein dasein verachtet, aber auf die achtet die er gerne hat.

Die Geschichte der beiden ist gar nicht so das Hauptmerkmal der Geschichte wie ich es erwartet hatte. So lief die Liebe eigentlich nebenher, trotzdem kann ich es mir gar nicht anders vorstellen. Es hat genauso am Besten zu den Charakteren gepasst. Ich meine Rotkäppchen sagt gerne Nein und Ever traut sich nicht zu sagen was er fühlt. Also war es für sie besser, dass es eine Sache gab auf die sie sich konzentrieren konnten: Die Suche nach den Prinzen.

So wie ich hier drüber lese, klingt es gar nicht positiv. Dabei habe ich schon lange nicht mehr so oft und laut (in der Öffentlichkeit) gelacht, während ich ein Buch gelesen habe. Es mag vielleicht etwas verloren wirken, aber es unterhält auf ganzer Linie und noch mehr. Ich konnte nicht aufhören davon zu reden und einige waren ziemlich genervt und heil froh als ich dann endlich fertig war.

Deshalb empfehle ich es euch vom ganzen Herzen. Hier werden keine eurer Erwartungen erfüllt, sondern durch andere ersetzt und übertroffen. Es macht einfach unglaublich Spaß und ich freue mich auf den zweiten Band.


Verlag: Drachenmond Verlag
Seitenanzahl: 380
Preis: 14,90 (Paper) 4,99 (eBook)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.