[Rezension] Begin Again von Mona Kasten

Ich habe lange darüber nachgedacht bzw. war nie abgeneigt mir dieses Buch zu kaufen. Etwas hat mich immer davon abgehalten. Das ist jetzt vorbei. Ich habs gekauft und gelesen und bin… na das erfahrt ihr gleich.

Inhalt: Allie ist ausgezogen. Sie hat es nicht mehr ausgehalten und sich an der Uni beworben. Das einzige was jetzt noch fehlt ist ein Zimmer in einer WG. Leider sind die nicht gerade einladend, bis sie an Kadens Tür steht. Doch dieser hat drei Regeln die unter gar keinen Umständen gebrochen werden dürfen.
1. Er will nichts von ihrem Weiberkram hören. Kein Geheule, keine Gespräche suchen etc.
2. Muss sie den Mund halten, wenn er ein Mädel mit nach Hause bringt.
3. Zwischen ihnen wird nie auch nur ansatzweise etwas laufen.
Hört sich doch machbar an, oder? Das dachte sie zumindest.

Meinung: Es ist die perfekte „Ab in den Sommer-Lektüre“ wie ich finde. Auch wenn dort nicht gerade Hochsommer herrscht. Die Geschichte macht den Anschein ganz locker, fluffig zu sein und gibt dem Leser damit das Gefühl man könnte die beiden genau so heute treffen.

Die Nebencharaktere sind gut gezeichnet und bleiben in ihrem Rahmen. Auch wenn man nicht immer dazu schrieben würde wer gerade etwas sagt, könnte man sie auseinanderhalten. Ehrlich, ich habe es ausprobiert. Da macht es gleich noch viel mehr Spaß ein Buch zu lesen, wenn die Eigenschaften und Sprecharten so gut abgegrenzt sind, dass es kein Problem ist sie zu erkennen. Allerdings sind es jetzt keine ausgewöhnlichen Personen, man trifft sie häufiger in anderen Büchern wieder. Mir persönlich macht das nichts aus, weil jeder Autor dazu noch ein Prise von seiner Fantasie miteinbringt.

Einen fetten Pluspunkt gibt es für die Dynamik der Beziehungen. Ob Freundschaft, Liebesbeziehung, Hass oder Gleichgültigkeit es war nie… flach formuliert. Ich weiß nicht, ob ich das besser beschreiben kann. Oft wirkt es erzwungen und wie gelenkt, ihr ist es als ob die Figuren selbst die Faden in der Hand halten und bestimmen. Vielleicht hilft ein Vergleich zwischen 2D und 3D euch weiter. In 2D ist alles flach, es ist da, es wirkt, aber es fehlt die Realität. In 3D stehst du mittendrin und es wird allem Leben eingehaucht.

Allie hat eine Dunkle Vergangenheit. Eigentlich kann ich die Bezeichnung nicht mehr hören, aber ich fand es im Buch nicht aufdringlich, was bei mir Freude ausgelöst hat. Es wurde erwähnt a lá Erinnerungsfetzten oder sie kann das nicht, weil Vergangenheit. Sie hat geweint, die Klappe gehalten und schon gings weiter mit dem Programm. So wünsch ich mir das. Etwas unrealistisch, und deshalb auch mein erster Minuspunkt, ist ein wenig der Charakter von Allie. Sie ist so streng, priviligiert und ordentlich erzogen worden, dass es mir seltsam vorkommt, dass sie so… normal ist. Klar man rebelliert, wenn man nicht einverstanden ist, aber man kann doch nicht alles so wegwerfen was man jahrelang eingebäut bekommen hat, oder? Vielleicht liege ich da auch falsch mit meinen Vermutungen, aber es kam mir komisch vor.

Kaden ist ein brummiger Schnucki, manchmal etwas zu extrem ausgeprägt, wenn es Reaktionen betrifft, aber immer nur gut vorstellbar. Es ist wirklich eine Schande, dass man nichts aus seiner Perspektive lesen kann. Ihr wisst gar nicht wie sehr ich mal in seinen Kopf gelinst hätte. Es ist absolut positiv, dass die Liebesgeschichte langsam von statten gingen. Wundervolle Abwechslung.

Perfekte Chick-Lit. Leichter Lesegenuss mit etwas Hintergrund, dass wird abgerundet von überzeugenden Nebenfiguren. Ich kanns euch nur empfehlen. Ohne Witz, wenn ich wie ich schon mal darüber nachgedacht habt es euch zu kaufen, nehme ich euch hiermit die Entscheidung ab! Kauft es euch, es lohnt sich!


Seitenzahl: 482
Verlag: LYX
Preis: 12,oo

Merken

Advertisements

3 Gedanken zu “[Rezension] Begin Again von Mona Kasten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s