[Rezension] The Loneliest Alpha von T.A. Grey

Quelle: amazon.de

Ich war auf einem Gestaltwandler Trip und dieses hier hat mir Amazon quasi hinterhergeworfen. Ich meine einen Gestaltwandler gratis? Immer her damit. Bitte!

Inhalt: Es gibt einen neuen Alpha und er will eine Frau. Eine Frau die ihn lieben kann bis ans Ende ihrer Tage. Das einzige Problem dabei ist nur, dass er ein verunstaltetes Gesicht hat und glaubt er sei zu häßlich um geliebt zu werden. Deshalb lässt er aus jeder Stadt die er beherrscht eine Frau zu ihm bringen. Die sollen ihn kennenlernen… ohne sein Gesicht zu sehen. Alicia lässt sich das nicht gefallen und versucht zu fliehen. Bald jedoch kommt sie dem grießgrämigen Alpha näher. Kann eine Liebe wachsen ohne das Gesicht des anderen zu kennen?

Meinung: Erstmal muss ich sagen: Es ist echt genual, dass Alicia Unterwäsche designed. Noch nie bin ich einem Charakter begegnet der so was cooles macht. Nicht nur das, man bekommt sogar einen Einblick und kann ihr über die Schulter sehen. Auch wenn ich nicht glaube das es tatsächlich so abläuft, aber wer weiß.

Alicia ist ein totaler Goofball. Ich musste mir noch nie Gedanken darüber machen, wie ich das übersetzen kann. Deshalb habe ich es einfach mal in eine Übersetzungs-App eingegeben und die hat Worte wie „Doofkoop“ und „Beruhigungsmittel“ ausgespuckt. Für mich ist es eher etwas in der Richtung „Scherzkeks“, bzw. jemand dem egal ist was andere denken und einfach genau das tut oder heraushaut was ihm gerade durch den Kopf schwirrt. Ich geb euch ein Beispiel. Alicia hat gerade ein Unterwäscheset fertiggestellt. Sie zieht es an, um den Komfort zu testen. Dabei tanzt sie wild umher, singt extrem schräg irgendeinen Song mit und lacht lauthals. Ich hoffe es kommt rüber was ich meine.

Jede ihrer Handlungen ist nachvollziehbar gewesen. Sie hat ihn gehasst, hat ihn geschlagen, ist abgehauen und hat sich nicht unterkriegen lassen. Ehrlich, ich war stolz. Endlich mal wieder ein Charakter der nicht sofort schmilzt beim ersten Wort das der männliche Part von sich gibt. Naja, aber es wäre keine Liebesgeschichte, wenn sie ihn auf ewig hassen würde und er nicht seinen Charme fände.

Das war für mich ein großes Problem am Anfang. Ich meine, wer kommt bitte auf die Idee sich mögliche Partnerinnen schicken zu lassen? Noch unattraktiver und beängstigender kann es ja nicht werden, denkt ihr? Falsch. Es ging tatsächlich soweit das sie alle eine Augenbinde bekommen haben und den Ausdruck „Blind Date“ in völlig neue Spären gebracht hat. Ich kann jedoch glücklich verkünden, dass er mit der Zeit netter wurde. Irgendwann war er sogar ein richtiges Weichei. Wegen seinem Gesicht. „Keiner liebt mich. Ich bin so häßlich. Keiner versteht mich.“, Hört sich mich nach einer Frau an.

Bis sie dann endlich sein Gesicht zu sehen bekommt. Es dauert noch eine Weile, aber dann findet er seine Eier wieder. Ich hab fast in der Bahn eine kleine Tanznummer hingelegt, als es soweit war. Gut, aber ich hab jetzt genug verraten.

Vielleicht sollte ich euch noch darauf aufmerksam machen, dass es sich hierbei nicht nur um eine Liebesgeschichte handelt. Ein bisschen Krimi ist auch dabei, denn er hat sich sein Gesicht ja nicht selbst entstellt. Und die Person die das war bringt jetzt Kinder um und versucht Alicia aus dem Weg zu räumen. Oder sind das zwei verschiedene Personen? Oder drei? Was ist das mit den drei bösen Brüdern und wem kann man vertrauen?

Ich verrate es euch nicht. Was ich euch verrate ist, dass ich es euch nur empfehlen kann. Vor allem auch, weil ihr nicht einen Cent zu verlieren habt.

Sprache: Es ist auf englisch. Lasst euch davon nicht abschrecken. Obwohl es sich um Gestaltwandler geht wird kein Term aus dieser Abteilung verwendet. Es könnte sein, dass man hier und da mal kurz hängen bleibt. Aber keine Sorge, das hängt nicht mit der Sprache zusammen, sondern mit den vielen Namen denen man vorgestellt wird. Manchmal ist es etwas schwer mitzukommen, weil sie ähnlich klingen. Probiert es einfach mal aus.


Seitenanzahl: 425
Verlag: Grey Ink Press LLC
Preis: 0,00 (eBook) 14,30 (paper)

ffffffffSeiteMerken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s