[Monatsrückblick] Dezember ´16

Der Monat ging rum. Ich bin gar nicht richtig in Weihnachtsstimmung gekommen, da war es schon wieder vorbei. Genau wie mein Praktikum, die Vorlesungen und Klausuren. Die Nachhilfekids haben Ferien und ich für wenige Tage auch. Ich hoffe ihr könnt euch auch entspannen und Kraft tanken für das nächste Jahr. Damit wir alle voller Elan durchstarten können.

Ich wünsche euch allen viel Spaß heute abend. Lasst es krachen oder gemütlich ausklingen.

Das habe ich diesen Monat gelesen:

The Alion King   -> Perfekte Brain Candy
Wait For You   -> Super Gefühlvoll
Fallen Too Far   -> löst gemischte Reaktionen aus
Das Café der guten Wünsche   -> Interessante Charaktere und Entwicklungen

Unbreakable    -> Re-read
Ella and the Beast     -> Re-read
Holding Out     -> Re-read
Incandescent     -> Re-read
Fallen Crest Family     -> Re-read
Fallen Crest Public     -> Re-read
Coveted by the bear   -> Re-read

Alles englisch bis auf „Das Café der guten Wünsche“.
Das meiste sind re-reads, für neues hatte ich nicht den Kopf zu.

Wir lesen uns nächstes Jahr wieder! Viel Spaß! Ich wünsche euch einen sicheren und guten Rutsch!

Advertisements

2 Gedanken zu “[Monatsrückblick] Dezember ´16

  1. Ich lebe ja damit, dass meine Nachfolgegeneration, und alle die noch jünger sind, einen Hang zum Anglizismus haben („re-read“, for example). Ich find´s nicht gut, aber ich lebe damit! 🙂 Aber trotzdem, was, zum Geier, ist „brain candy“? 😉 Ich tippe mal unwissenderweise auf Lektüre, die man auch ohne Hirnbenutzung konsumieren kann, bin ansonsten aber ratlos!?

    Ich glaube, ich werde alt! 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Hey, ja es ist zugegebenermaßen seltsam, dass wir immer mehr ins englische rutschen (manchmal fällt es mir leichter meine Gedanken auf englisch loszuwerden als auf deutsch).
      Mit „Brain Candy“ liegst du richtig mit deiner Vermutung, das ist aber kein Wort das allg gebraucht ist. Ich habs mal bdi einer anderen Bloggerin entdeckt und aufgegriffen 😀
      Ach was ich glaub viele fühlen sich zu alt, wenns um neue Begriffe geht (selbst wenn es deutsche sind). Könnte daran liegen, dass wir schreibfauler werden und Abkürzungen suchen die mehr ausdrücken 🙂 .
      Guten Rutsch, wünsch ich dir!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s