Blind

Lange habe ich weg gesehen,
wollte es nicht eingestehen,
ignorierte das innerliche Flehen,
es kann ich nicht mehr weiter gehen.

Lange habe ich es mir verwährt,
habe mein stumpfes Herz geehrt,
das Weltbild hat sich verzerrt,
verlangen ganz tief weggesperrt.

Erhobenen Hauptes durch die Welt spaziert.
Heimlich hat sich die Sehnsucht bei mir verirrt.
redet mir ein, ich habe mich geirrt.

©K.Blanz

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.