Montagsfrage: Lese-Highlight Eigenschaften

Noch wenige Tage bleiben uns, ist euch das bewusst. In wenigen Tagen ist der Sommer wahrscheinlich endgültig vorbei. Zumindest lautet so die Botschaft von allen Wetterkanälen.
Also wieso lest ihr gerade diesen Beitrag (nicht das ich mich nicht wahnsinnig darüber freuen würde) ? Tankt die letzten Sonnenstrahlen solange sie noch verfügbar sind.

Kommen wir zur Montagsfrage von Buchfresserchen.

montagsfrage_banner

Was muss ein Buch haben, um für dich als Lese-Highlight zu gelten?

Das ist eine wirklich schwere Frage, weil es immer unterschiedlich ist. Oder vielleicht erscheint es mir nur unterschiedlich, weil ich mir bis dato noch keine Gedanken darüber gemacht habe.

Worüber ich mich jedes Mal richtig freue ist:

  • wenn kleine Momente ganz groß werden ( z.B. ein Handschlag zum Symbol für Akzeptanz in eine neue Familie)
  • wenn kleine Kinder anwesend sind die frischen Wind einbringen und etwas großes leisten ohne es zu wissen
  • wenn der Charakter sich sichtlich weiter entwickelt
  • wenn die Liebe zwischen dem Paar nur langsam wächst und man jede Phase mitbekommt
  • wenn die Handlung mich überraschen kann
  • wenn ich nicht mehr aufhören kann zu lesen und plötzlich merke das der nächste Tag auf mich wartet
  • wenn man aus zwei Sichtweisen lesen kann

Nicht jeder dieser Punkte muss erfüllt sein, damit ein Highlight daraus wird und ganz sicher habe ich wichtige Aspekte in dieser Aufzählung vergessen, aber ein Highlight ist ja kein Rezept.

Und es hängt nicht nur vom Buch ab, sondern auch von der Stimmung des Lesers und dem momentanen Umfeld sowie dem Alltagsstress. So kann ein Buch für mich ein absolutes Highlight im Sommer sein und wenn ich es dann im Winter nocheinmal lese und mir die Klausuren zu Kopf steigen und die Weihnachtsgeschenke noch nicht gekauft sind, kann es für mich auch nur ein „OK“ sein.

Wie sieht das bei euch aus?

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Montagsfrage: Lese-Highlight Eigenschaften

  1. Ich tanke … und zwar mehr als mir lieb ist … ich koche, ach was, ich grille in praller Sonne wie ein Hähnchen auf der Stange … und ich kann hier nicht einfach so weg … Bei über dreißig Grad kommt mir der Herbst echt gelegen! (Vermutlich werde ich in Kürze jammern, dass mir zu kalt ist … ;o) )

    Mein Beitrag :o)

    Liebe Grüße
    Patricia

    Gefällt 1 Person

  2. Huhu!
    Tja, Sonne hab ich auch getankt, habe im Garten meiner Eltern geschuftet (und mir gestern einen 5kg-Stein auf den Fuß fallen lassen -.- ).
    Eine sehr schöne Aufstellung hast du, eine völlig andere Sichtweise, wie ich bisher gelesen habe. Ich bin wirklich froh, die Frage gestellt zu haben, bei so vielen merkt man, dass es zwar keine einfache Frage war, aber soviele haben sie aus dem Herzen heraus beantwortet.

    Ich habe das Highlight mit einem Blick auf meine liebsten Bücher beantwortet und schließlich angefügt, dass das Einbrennen in mein Gedächtnis, so dass ich mich auch Jahre nach dem Lesen noch genau daran erinnern kann, für mich ein wichtiger Punkt aumacht um ein Highlight zu sein. Weil ich mich so dermaßen in das Buch verliebt habe.

    iebe Grüße,
    Linda

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s