Montagsfrage: Selbst entscheiden

Diese Woche hat sich Buchfresserchen eine kreative Pause gegönnt und uns selbst entscheiden lassen welche verpasste Frage wir den gerne nacharbeiten möchten.
In Folge dessen, beantworte ich die Frage erst heute 😀 (Quatsch, ich hatte einfach keine Zeit vorher gefunden. War eine sehr volle Woche. Dabei habe ich selbst auf einen Beitrag zurückgreifen müssen den ich ganz am Anfang meiner Blogzeit geschrieben habe: Unterleibsschmerzen )

 

montagsfrage_banner

Hat sich dein Leseverhalten durch die fortschreitende Digitalisierung verändert?

Mhh, das ich jetzt noch mehr lesen kann als vorher? Das ich auch mehr lese als vorher? Ja, in dieser Hinsicht hat sich mein Leseverhalten geändert. Dadurch das viele englische eBooks unglaublich billig sind bekomme ich für 10 Euro nicht nur ein Buch sondern gleich 5 oder 6.

Das bedeutet aber auch, meine Auswahlkriterien haben sich extrem geweitet und es passiert das ich öfter enttäuscht werde wie vorher, weil ich einfach mehr Vergleichsmöglichkeiten habe und mehr kaufe als vorher.

Buchfresserchen hat noch angesprochen, dass sie die ganzesn Kurznachichten und Apps dazu gebracht haben, das sie ungeduldig wird und Bücher mit über 500 Seiten nun ein Grund sind sie nicht mehr zu kaufen. Das kann ich von mir nicht behaupten. Bei mir heißt es immer noch, je mehr desto besser (wenn das Thema stimmt).

Also außer das ich noch ein wenig verrückter geworden bin als ich es ohnehin schon war, ist nichts mit meinem Leseverhalten passiert.

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Montagsfrage: Selbst entscheiden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.