[Neuzugänge] Kommt ein wenig spät

Huhu liebe Leser,

das wird ein sehr kurzer Beitrag. Ich möchte euch nur nicht vorenthalten was in meinem Regal neues eingezogen ist. Ich kanns ja auf die Aktion Das Jahr des Taschenbuchs schieben- 😀

Joyland von Stephen King: Das wollte ich schon ewig. Darauf zu warten bis es als Taschenbuch rauskommt war quälend. Dann hatte ich einen zu großen SUB, dann hab ich es vergessen und jetzt endlich, kann ich es in den Händen halten und sagen, dass es mir gehört.

Inhalt: Um sich sein Studium zu finanzieren, arbeitet Devin Jones während der Semesterferien im Vergnügungspark Joyland an der Küste von North Carolina. Drei Dinge sind es, die ihn im Laufe des Sommers 1973 vor allem beschäftigen: Seine große Liebe Wendy gibt ihm per Brief den Laufpass. In der Geisterbahn Horror House soll es spuken, nachdem dort ein Mädchen ermordet wurde. Und er fragt sich, welches Geheimnis sich wohl hinter der schönen jungen Frau mit ihrem behinderten Sohn verbirgt, an deren Strandvilla er jeden Tag vorbeikommt. Vom unbekümmerten Schaustellerleben in Joyland fasziniert, verlängert Devin seinen Aufenthalt. Mit seinen neugierigen Nachforschungen tritt er jedoch eine Lawine von Ereignissen los, bei denen es schließlich um Tod oder Leben geht … (Quelle: randomhouse)

Sündiges Geheimnis von Anne Mallory: Ich sah es, nahm es und las es 😀 Rezension

Inhalt: Die feine Londoner Gesellschaft ist in Aufruhr: Ein Buch mit erotischen Texten hält die ganze Stadt in Atem, auch die hinreißende Miranda Chase. Fasziniert und begeistert schreibt sie einen mitreißenden Artikel über den Text, der die Aufmerksamkeit eines gefährlich attraktiven Mannes auf sich zieht – Maximilian, Viscount Downing. Max hat seine eigenen Ansichten, was die Leidenschaft betrifft, doch Mirandas unschuldige Art, ihr Vertrauen und ihre Liebe lassen ihn alles andere als kalt … (Quelle: randomhouse)

Verborgene Sehnsucht, Feuer von Coreene Callahan: Das war ein Spontankauf. Das Cover hat mich abgeschreckt und die Rückseite angezogen. Es war eine 50/50 Chance, dass ich es mögen würde. Warum lasse ich mich auf so was ein? Rezension

Inhalt: Die letzten Drachen auf Erden kämpfen um die Liebe
In den Straßen Seattles herrscht Krieg zwischen den Drachen des Nightwing- und des Razorback-Clans. Als die sexy Polizistin Angela zwischen die Fronten gerät, wird sie im allerletzten Moment von dem geheimnisvollen Rikar gerettet. Er bringt sie auf das versteckte Anwesen der Nightwing, um sie zu beschützen. Obwohl Angela sich in Rikar verliebt, pocht sie auch auf ihre Freiheit – und bringt sich dadurch in tödliche Gefahr … (Quelle: randomhouse)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s