Beauty Dates The Beast von Jessica Sims

screenshot_2015-12-27-16-46-02.png

Ein zauberhaftes Buch, dessen originale Inhaltsgabe mich so angesprochen hat, dass ich euch diesmal nicht meine eigene Inhaltsangabe gebe, sondern die vorgesehene (aus amazon entnommen)

Inhalt:
WANTED
Single human female to join charming, wealthy, single male were-cougar for a night of romantic fun—and maybe more.

Me: The tall, sensuous, open-minded leader of my clan.
You: A deliciously curvy virgin who’s intimately familiar with what goes bump in the night. Must not be afraid of a little tail. Prefer a woman who’s open to exploring her animal nature. Interest in nighttime walks through the woods a plus.

My turn-ons include protecting you from the worst the supernatural world has to offer. Ready for an adventure? Give me a call.
Vampires and doppelgangers need not apply.

Meinung: Hört sich doch richtig toll an, oder? Ich konnte jedenfalls nicht widerstehen und schwupps hat es mir gehört.
Bathsheba (so heißt sie wirklich) arbeitet für Midnight Liaisons. Sie verhelfen übernatürlichen Wesen zu Dates.
Beau ist einer ihrer neusten Kunden und gleich sein erstes Date, dass er durch die Firma vermittelt bekommen hat wird abgesagt. Was ein Problem ist, weil der liebe Beau ein sehr exklusives Mitglied ist, auf deutsch er hat eine Menge Macht und wenn sie ihn wütend machen kann es unangenehm werden. Beau gehört zu den Katzenwandlern und erwartet Heat. Grob übersetzt heißt das er wird rollig und braucht jemanden mit dem er die Zeit verbringen kann.

Nach der Absage versucht Bath die Situation  zu retten und geht kurzerhand selbst zu dem Date. Die beiden verstehen sich und es scheint zu funken, doch Bath hat ein Geheimnis das in der Welt der Wandler für einen verdammten Krieg sorgen könnte, deshalb sollte sie sich von dem charismatischen Beau fernhalten…. wie gesagt sollte.

Am Anfang habe ich ununterbrochen gelacht. Die Einführung in das Geschäft und die verirrten Anrufe von Menschen waren lustig gestaltet. Die Kunden sind alle einzigartig und heiß.
Als dann das Date kam, habe ich mich gefreut das Beau kein Macho Arsch ist, sondern wirklich nur jemand der verzweifelt versucht eine Frau zu finden… für ein Wochenende.

Bathshebas Gründe sich abzuwenden und ihre Schwester zu beschützen konnte ich nachvollziehen, aber es war ein wenig… unrealistisch umgesetzt. Außerdem hat man die Fassade zu lange Aufrechterhalten, meiner Meinung nach.

Die Beziehung zwischen den beiden hat allerdings ein breites Spektrum an Gefühlen geboten. Von Anhänglich bis Zuckersüß war alles dabei. Ich habe dieses Buch wirklich gerne gelesen und wer mal Lust auf was ganz anderes hat ist hier genau richtig.

Sprache/ Aufbau: Es freut mich euch gestehen zu können, dass dieses Englisch für jeden verständlich ist. Wirklich für jeden. Habe eine Passage die ich besonders toll fand meinem genervten Cousin (14)  vorgelesen, der in Englisch nicht gerade der Beste ist und er hat es verstanden. Ok, bei ein oder zwei Wörtern war er verwirrt, aber das Schiebe ich auf sein Desinteresse und sein Alter 🙂
Es ist flüssig verfasst und rennt von einem Witz zum anderen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.