The Hurricane von R.J. Prescott

screenshot_2015-12-27-17-01-13.png

Das erste Buch von vielen, dessen Rezension ich euch um die Ohren schleudern werde. In den letzten 1 1/2 Monaten habe ich ja kaum eine Rezension verfasst.
The Hurricane habe ich mittlerweile mehr als nur einmal gelesen. Dabei ist es keine leichte Kost.

Inhalt: Emily studiert. Sie hat zwar ein Stipendium, doch das reicht hinten und vorne nicht. Zum Glück hat der alte Mann, mit dem sie befreundet ist, einen Job für sie. Zusätzlich zu ihrem anderen Job, dem Kellnern.
Nie hätte sie gedacht, dass der alte Mann ein Boxstudio führt und die Atmosspähre dort so… elektrisch ist.
Auf diesem Weg lernt sie Cormac kennen, in der Szene auch als Hurricane bekannt. Es fliegen die Funken, Geheimnisse werden gelüftet, Versprechen gebrochen und innere Dämonen besiegt.
Eine Liebesgeschichte mit Hintergrund.

Meinung: Schlecht kann es schon mal nicht gewesen sein, wenn ich das eBook in den letzten 45 Tagen mehr als einmal gelesen habe.
Cormac ist charismatisch und hat einen sturen Kopf. Er ist instinktgeleitet und hat in manchen Szenen mehr etwas von den Instinkten eines Tieres (Besitzergreifend, wenige Worte, Aggression) als die eines Menschen. Mal ganz unter uns, darauf stehe ich bei fiktiven Charakteren.
Emily hat ein Geheimnis und manchmal ist sie mir ein ganz klein wenig auf die Nerven gegangen. Warum muss die Vergangenheit immer so lange für sich behalten werden bis es zu spät ist?
Ich habe den Schreibstil sehr genossen und mir einige Male Luft zufächern müssen, wenn ihr wisst was ich meine.
Kann es nur weiterempfehlen.

Aufbau/ Schreibstil: Das Englisch ist nicht unbedingt kompliziert, nur mit ein paar Fremdwörtern der Boxszene gespickt. Doch meistens kann man sich alles auch den mehr oder weniger deutschen Wörtern die Bedeutung ableiten.
Als Erstlingsenglischwerk würde ich es also nicht unbedingt empfehlen. Für andere die schon ein oder zwei Bücher hinter sich haben, wäre es eine perfekte „Herausforderung“.

PS: Entschuldigt meine kurze Angebundenheit. Zu diesem Zeitpunkt habe ich mir noch gar keine Notizen zum Inhalt der Bücher gemacht. Mir ist klar, dass man hiermit keinen großen Einblick in das Buch bekommt, aber vielleicht macht euch genau das ja neugierig!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.