Schattenzwang von Jaqueline Mercedes

Screenshot (2)

Vorsicht, liebe Leser. Dies ist das finale Ende der Schattenreihe. Wer gespoilert werden will, kann nun gerne fortfahren zu lesen.
Das eBook habe ich freundlicherweise von Jaqueline zur Verfügung gestellt bekommen. Ihr habt ja keine Ahnung wie sehr ich mich darauf gefreut habe.

Inhalt: Roxana und Vlad machen Urlaub, der leider nicht lange genug andauert. Roxi macht sich Gedanken über ihren Bruder und ihre verflixt böse Mutter.
Kaum kommen sie daheim an gibt es geheimnissvolle Einladungen, Drohungen, Entführungen in die man quasi eingewilligt hat, wirksame Spritzen und den altbekannten Kampf um Leben und Tod.
Hatte ich schon erwähnt, dass es hier um Vampire und ihre Jäger geht? Ich glaube diese Info habe ich ausgelassen. Roxis Mutter will alle abschlachten und Roxi versucht das zu verhindern, weil die Einstellung grundlegend falsch ist. Schließlich ist sie mit Dracula verheiratet.

Meinung: Zuerst einmal muss ich loswerden, dass Schattenzwang mein erstes deutsches Buch seit Monaten ist. Das beudeutet für mich, die deutsche Sprache klingt auf den ersten paar Seiten abgehakt und alles andere als angenehm. Auf KEINEN Fall liegt das am Schreibstil, sondern an der Sprache an sich. Denn je länger ich die Worte in mich aufgesogen habe, desto weniger konnte ich mich davon losreißen.
Es gab Wendungen die konnte man schon 10 Seiten vorher erahnen und es gab Wendungen mit denen ich nicht mal im Traum gerechnet hätte.

Spulen wir kurz zurück und erinnern uns an die Charaktere. Da haben wir einmal Roxana, die Hauptperson. Sie hat einiges in ihrer Kindheit, ob man das so nennen kann ist ein anderes Thema, durchgemacht. Dadurch ist sie verdammt stark geworden, doch irgendwie auch zerbrechlich. Denn manchmal hat sie richtig naiv auf eine Situation reagiert. Zum Beispiel als sie ihrer Mutter in die Arme gelaufen ist, obwohl sie wusste das diese sie in eine willenlose Tötungsmaschine verwandeln will. Ja, sie wollte damit ihre Freunde und ihren Mann schützen, aber das sind Handlungen bei denen der Leser einfach nur wütend den Kopf schütteln kann.
Vlad hat seine ganz eigene Art die ich nicht einmal richtig beschreiben kann. Er ist gerade heraus, stur und genau so wie man sich einen alten verliebten Vampir vorstellt. Man muss ihn einfach lieben.

Jillian ist auch jemandem dem man nichts Übel nehmen kann. Er flirtet mit allem und ist der Spaßvogel schlechthin, dass auch er jemanden liebt kam etwas überraschend, aber hat doch gepasst.

Frank… tja mit seinem Ende habe ich nicht gerechnet. Ich hatte Tränen in den Augen, aber ich will nicht zu viel verraten. Verschlingt es lieber selbst.

Kommen wir zu dem einen Punkt der mich verwirrt hat. Manchmal wird etwas erzählt und danach gibt es einen Sprung in die Vergangenheit mitten in einem Kapitel. Zwar mit Ankündigung, aber es war trotzdem etwas seltsam.
Kurz ein Beispiel, dass nichts mit dem Buch zu tun hat. „Sarah liegt in der Badewanne und plötzlich klingelt es an der Tür. Ihre Augen weiten sich Vor Schreck. -3 Stunden vorher- In einem Cafe sitzend liest sie die Zeitung.“ Das waren echt die einzigen Stellen an denen ich mal tiefer Luft geholt habe.

Wer die Reihe kennt, wird diesen letzten Band verschlingen wollen.
Wer die Reihe nicht kennt und nicht ganz mitgekommen ist… macht nichts. Der erste Band läuft euch nicht davon. Euch erwarten eine spannende Jagd, eine Liebesgeschichte, etwas Magie, eine Menge manipulierte Gefühle, einen ergreifenden Countdown und Charaktere die euch in jedes mögliche Gefühlsfassung bringen können.
Eben ein rundum gute Geschichte, die euch für ein paar Stunden in eine andere Welt entführen wird.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.