Zwei Menschen

Zwei Menschen,
ein Café,
nur eine Begegnung,
und es war geschehen.

Zwei Herzen,
gleicher Takt,
ihr Rhytmus
hat Feuer entfacht.

Zwei Wege,
werden eins
ein gemeinsames Leben
hat seinen Preis.

Der erste Berg
droht zu wachsen.
Der Zusammenhalt
rettet sie daraus.

Ein steiniger Weg,
Gefühle vereisen,
der Aufwand steigt.
Man muss sich beweisen.

Der Schmerz
er brennt
die Unendlichkeit,
ist uns fremd.

Zwei Menschen
Zwei Herzen
Zwei Wege
ein Schmerz.

©K.Blanz

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Zwei Menschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.