The Allure of Julien LeFray von R.S. Grey

wpid-20150808_104224.jpg

The Allure of Julien LeFray ist eine Geschichte von einer Frau die unbedingt in die Modewelt einsteigen möchte, ihren Chef attraktiv findet und nun einem Dilemma entgegenblickt.

Inhalt Jo ist von Texas nach New York gezogen. Ohne große Rücklagen mietet sie sich eine Wohnung und sucht verzweifelt nach einem Job. Den sie dann auch auf eine etwas ungewöhnliche Art bekommt.
Julien
hilft seiner Schwester, die momentan im Entzug steckt und ihre eigene Marke nicht mehr führen kann. Von Grund auf müssen die Strukturen geändert werden. Jo führt seit ein paar Jahren einen sehr erfolgreichen Modeblog, den die Designer zu kennen scheinen.
Zwischen Jo und Julien knistert es und beide haben ihre Mühe die Hände bei sich zu lassen. Julien aus Respekt und Jo aus Angst ihren Job zu verlieren und damit ihre Wohnung.
Dann sind da noch ihre zweifelnden Eltern, die Presse und ein geheimer Nebenjob.

Meinung: Zuerst einmal, ich habe keine Ahnung wie ich auf diesen Titel gekommen bin. Ich habe meinen SUB wie jeder von euch, den ich eigentlich abarbeiten sollte. Dann bin ich im ebook-Store gelandet, dort habe ich mich solange durchgeklickt bis ich auf diesen Titel gestoßen bin.

Jo ist eine unabhängige Frau. Keine dieser pseudostarken Frauen die in den Händen von Männern sofort zu Wachs werden und in alles einwilligen. Nein, sie hat ein Durchsetzungsvermögen, dass ihr Anerkennung und Probleme einhandelt. Ein einziges Mal nur habe ich mit ihrer Entscheidung gehadert, aber das liegt an ihren unbändigen Stolz bzw. an ihren Dickkopf.
Julien hatte einfach schon immer Geld. Entweder es wird nicht erwähnt oder aber ich habe es überlesen was der Kerl gemacht hat, bevor er siener Schwester zur Hilfe geeilt ist. Er möchte seine Arbeit gut machen, doch Jo macht es ihm nicht leicht. Allein ihre Anwesenheit bringt ihn schon aus dem Konzept. Anfangs hat er noch oberflächlich gewirkt, mit jeder Seite allerdings hat er an Tiefe und Charakter gewonnen.
Das Buch dreht sich nicht nur ausschließlich um das Problem ihrer nicht vorhandenen Beziehung, sondern auch darum mit wenig bis gar keinem Geld klar zu kommen. Was es bedeutet auf eine Cola zu verzichten, weil sie zu viel kostet. Das wertvollste zu verkaufen, weil das Geld bis zum Ende des Monats nicht reicht. Es geht darum seine Träume nicht aufzugeben auch wenn viele an die Zweifeln und du eine beschissen schwere Zeit hast. Manchmal sogar das Gefühl hast, es wäre besser gewesen die sichere Schiene zu wählen. Doch am Ende, wenn man sein Ziel erreicht hat, ist man so Stolz auf sich und erkennt das es die Mühe, den Schweiß und die Verzweiflung Wert war.
Es wunderschönes Buch, dass nicht nur Witz, Beziehung und Freundschaft zeigt, sondern sich auch mit den schweren Phasen des Lebens beschäftigt.
Es war/ist erfrischend einen Roman zu lesen, der mal wieder etwas Tiefe zeigt und sich auch auf seine Umwelt konzentriert.

Sprache und Aufbau: Ich bin nicht sonderlich vertraut mit der Modeszene, deshalb habe ich das eine oder andere Wort nachschlagen müssen. Das meiste ist allerdings im guten alten Schulenglisch verfasst worden, weitere Kenntnisse sind nicht von Nöten um diese wundervolle Romanze zu verstehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s