Besuch in Frankfurt

Ich habe immer gedacht wir wohnen in einer Stadt. Das wir nicht Abseits der Zivilisation leben und uns von den Großstädten gar nicht so unterscheiden. Nebenbei bemerkt ich studiere in Mannheim und das ist doch wirklich kein Provinzkaff.
Tja, dann sind wir nach Frankfurt gefahren und meine Meinung hat sich schlagartig geändert.
Überall sind Hochhäuser, keine Mehrfamilienhäuser wie bei uns, nein rießige Gebäude die ich nur aus dem Fernsehen kenne. Überfüllte Straßen, Menschenmassen, keine Ruhe, jeder redet, keine Pause. Man hat sich plötzlich so klein gefühlt. Wie ein Außenseiter der noch nicht ganz verstanden hat, wie man sich richtig verhält in der Masse.
Es war beängstigend und ich bin verdammt froh das ich nicht in einer solchen Stadt lebe.

Hier sind noch ein paar Bilder aus der MyZeil:

Mitten durch das Einkaufszentrum ist diese Glasröhre die nicht einfach so von oben nach unten geht. Nein, sie ist ein Teil der Decke des Gebäudes der sich nach unten hin gewölbbt hat.
Mitten durch das Einkaufszentrum ist diese Glasröhre die nicht einfach so von oben nach unten geht. Nein, sie ist ein Teil der Decke des Gebäudes der sich nach unten hin gewölbbt hat.
So siehts im obersten Stock aus. Stellt euch das nur mal bei Regen vor. Das wäre doch der Hammer oder nicht?
So siehts im obersten Stock aus. Stellt euch das nur mal bei Regen vor. Das wäre doch der Hammer oder nicht?
Die längste Rolltreppe Deutschlands.
Die längste Rolltreppe Deutschlands.

wpid-20150625_103705.jpg

Wohnt jemand von euch dort? Kommt euch das alles normal vor? Klar kommt es euch das, schließlich lebt ihr dort. Aber ich meine erkennt ihr nicht wie anders ihr im Gegenzug zu den anderen lebt? Oder wie cool eure Stadt ist?
Wahrscheinlich höre ich mich gerade so richtig wie ein Tourist an 😀

Werbeanzeigen

5 Gedanken zu “Besuch in Frankfurt

  1. Ich wohne nicht mehr in Frankfurt. Bin aber dort geboren. Und im Herzen Frankfurterin. Und es gibt aus sehr viel grüne Ecken und auch Mehrfamilienhäuser in Frankfurt. Das ist das schöne an der Stadt. Die Vielseitigkeit. Danke für den schönen Beitrag

    Gefällt 1 Person

    • So weit sind wir an einem Tag leider nicht vorgedrungen. Aber das was wir gesehen haben war beeindruckend. Vor allem sind bei mir die Bäume (die mit ihren Blättern ein grünes ein Dach über der Fußgängerzone der Zeil bilden) hängen geblieben. Das war richtig hübsch. (Davon hab ich leider kein Bild gemacht)

      Gefällt 1 Person

  2. Komme ursprünglich aus der nähe von Frankfurt. Warst du nur auf der Zeil? Frankfurt hat auch ruhige Ecken, kommt halt drauf an wo genau du bist. 😀
    Und die Zeil ist immer voll. 😀

    Liken

  3. Leben tu ich nicht dort, aber ich war auch schon da und auch noch in größeren Städten. Berlin zum Beispiel. Ich selbst komme aus einem kleinen Ort und hab dann jahrelang in einer Großstadt gelebt, die aber wohl gegeüber Frankfurt und Berlin auch eher ne Kleistadt ist. Das ist schon eine andere Welt.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.