Until November by Aurora Rose Reynolds

wpid-20150804_161208.jpg

Until November handelt von einem eingebildeten Kerl, der glaubt er bekommt alles und jeden mit einem Wimpernschlag dazu, zu tun was er will. Bis November auftaucht und ihm die Stirn bietet.

Inhalt: November ist aus der großen Stadt gezogen, weil sie überfallen wurde und ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Das ist jedoch nicht der einzige Grund. Ebenfalls ist sie abgehauen, weil sie ihre Mutter mit ihrem Verlobten im Bett erwischt hat. Es stellt sich heraus, das sie schon eine ganzen Weile was am Laufen hatten.
November zieht zu ihrem Dad und nimmt sein Jobangebot als Buchhalterin an ohne zu wissen das der Laden ein Stripclub ist. Asher ist dort einer der Männder der darauf aufpasst, dass den Frauen dort nichts passiert. Vom ersten Moment an fliegen die Funken… und die Fetzen.
Nur wenige Tage nachdem sie in die kleine Stadt gezogen ist, wird bei ihr eingebrochen und weil niemand aus ihrer Familie sie aufnehmen kann, wird sie zu Asher abgeschoben.
Der Anfang einer Freundschaft, einer Beziehung, viel Sex und ordentliche Streitereien.

Meinung: Ich habe das englische ebook schon öfter gelesen. Es hat irgendetwas an sich was mich immer wieder danach greifen lässt. Dabei ist es nicht sonderlich aufregend. Es plätschert so vor sich hin. Ein paar eingebildete Machos treiben ihr unwesen. Frauen werfen quasi Höschen nach Asher und verabscheuen November. Nichts wirklich neues. Nobvember will unabhängig sein, aber hängt trotzdem an jedem Wort das Ashers Lippen verläst. Asher ist ein Weichei und überfürsorglich. Richtig süß und liebevoll.
Dann kommt da noch eine naive Schwangerschaft und drei weitere Brüder Ashers die sie auf Händen tragen. Ich liebe diese Weicheier, es macht unglaublich Spaß darüber zu lesen und sich vorzustellen das es solche Exemplare gibt.
Ich weiß nicht recht, ob ich das weiterempfehlen sollte. Ich lese es gerne, aber es nichts neues/besonderes und auch ein wenig unrealistisch. Ihr müsst wissen auf was ihr steht und ob ihr an dieser Stelle lieber die Finger davon lasst oder euch darauf stürzt.

Sprache und Aufbau: Das Englisch ist einfach, die Kapitel kurz. Ich glaube sogar, dass es dieses Ebook mittlerweile auf deutch gibt. Sicher bin ich mir jedoch nicht. Euch werden Sexszenen begegnen, explizierte Sexszenen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.