8.Fakt ist…

Die ersten Bücher einer Reihe sind immer die Besten.

Das sind die, die man am häufigsten verschlungen hat. Wenn man wieder Sehnsucht nach einer Reihe hat, lese ich für gewöhnlich nur die ersten drei, bevor ich für längere Zeit die Lust daran verliere.
Auch nimmt häufig die Qualität mit jedem weiteren Buch ab. Bei den House of Night Büchern (hab nach dem zweiten aufgehört), den Tagebüchern eines Vampirs (das fünfte war grottig) und diversen anderen Reihen ist das der Fall.
Habt ihr auch so eine Reihe? Oder im Gegenteil, habt ihr bisher alles zu Ende gelesen und durchgezogen?

Werbeanzeigen

5 Gedanken zu “8.Fakt ist…

  1. Es gibt dort draussen riesige Fans aber ich muss sagen, dass mich der 3. Band der „Tribute von Panem“-Trilogie etwas enttäuscht hat nach den vorherigen beiden Bänden.. Durchgezogen und geliebt habe ich z.B. die Reihe von Rubinrot von Kersrin Gier! Auch die „Selection“-Bände werden nicht langweilig 😍 (gerade ganz aktuell bei mir, während die anderen Trilogien schon mehr als 2 Jahre her sind…)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.